Die Schätze der Erde

  • Kraftwerk Ravensworth, das New York City mit Strom versorgt. Vergrößern
    Kraftwerk Ravensworth, das New York City mit Strom versorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Beijing National Stadion, Peking, China, im Volksmund "Vogelnest” , Stahlkonstruktion nach Entwurf von Herzog & de Meuron. Vergrößern
    Beijing National Stadion, Peking, China, im Volksmund "Vogelnest” , Stahlkonstruktion nach Entwurf von Herzog & de Meuron.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Lithium Ionen Batterie im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhanbei, China. Vergrößern
    Lithium Ionen Batterie im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhanbei, China.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Sonnenkollektoren im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhangbei , China. Vergrößern
    Sonnenkollektoren im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhangbei , China.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
Report, Dokumentation
Die Schätze der Erde

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Di., 09.10.
22:30 - 23:15
Kohle und Öl


Energie ist die Grundlage unserer modernen Welt. Fossile Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle liefern den Großteil der benötigten Energie. Was sind die Geheimnisse und Risiken? Wie kann es gelingen, die Energie der Sonne effektiv zu nutzen? Welche neuen Quellen können unseren Energiebedarf decken? Experten suchen nach Lösungen, die im Bauplan der chemischen Elemente liegen. Tief in der Erde liegen neue Energiequellen, genauso wie im Sand der Wüsten. Überall auf der Welt forschen Wissenschaftler nach umweltfreundlicheren Lösungen, von New York bis Zhangbei in China.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Historischer Schuhkarton

Ostprodukte im Westregal - Geschäfte mit der DDR

Report | 09.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Al Sisi

Al Sisi - Die Macht am Nil

Report | 09.10.2018 | 22:05 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Hat der französische Zementkonzern Lafarge Geld an den IS gezahlt, um sein Werk in der syrischen Stadt Jalabiyeh zu schützen?

Milliarden für den Terror

Report | 09.10.2018 | 23:00 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr