Die Schätze der Erde

  • Kraftwerk Ravensworth, das New York City mit Strom versorgt. Vergrößern
    Kraftwerk Ravensworth, das New York City mit Strom versorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Beijing National Stadion, Peking, China, im Volksmund "Vogelnest” , Stahlkonstruktion nach Entwurf von Herzog & de Meuron. Vergrößern
    Beijing National Stadion, Peking, China, im Volksmund "Vogelnest” , Stahlkonstruktion nach Entwurf von Herzog & de Meuron.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Lithium Ionen Batterie im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhanbei, China. Vergrößern
    Lithium Ionen Batterie im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhanbei, China.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
  • Sonnenkollektoren im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhangbei , China. Vergrößern
    Sonnenkollektoren im Zhangbei National Wind and Solar Energy Storage and Transmission Demonstration Project in Zhangbei , China.
    Fotoquelle: ZDF/Doug Hamilton
Report, Dokumentation
Die Schätze der Erde

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
So., 02.12.
21:45 - 22:30
Kohle und Öl


Energie ist die Grundlage unserer modernen Welt. Fossile Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle liefern den Großteil der benötigten Energie. Was sind die Geheimnisse und Risiken? Wie kann es gelingen, die Energie der Sonne effektiv zu nutzen? Welche neuen Quellen können unseren Energiebedarf decken? Experten suchen nach Lösungen, die im Bauplan der chemischen Elemente liegen. Tief in der Erde liegen neue Energiequellen, genauso wie im Sand der Wüsten. Überall auf der Welt forschen Wissenschaftler nach umweltfreundlicheren Lösungen, von New York bis Zhangbei in China.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Iren Dornier - Enkel Claude Dorniers.

Claude Dornier - Pionier der Luftfahrt

Report | 02.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Ausweise auf den Namen Jens Karney

Mielkes Maulwurf bei der NSA - Die unglaubliche Geschichte des Jeffrey Carney

Report | 02.12.2018 | 22:25 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr