Die Schätze des antiken Griechenlands

Report, Geschichte
Die Schätze des antiken Griechenlands

Infos
Originaltitel
Treasures of the Ancient Greece
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Spiegel Geschichte
Mo., 03.09.
09:25 - 10:20
Folge 3, Der lange Schatten


Alastair Sooke erforscht das Nachleben der griechischen Meisterwerke, die auf die gesamte westliche Kultur immensen Einfluss hatten. Die attische "Aphrodite von Knidos", die bronzenen "Pferde von San Marco" und der "Diskobolos" - die antike griechische Kunst inspirierte die Umsetzung verschiedenster Ideale in der europäischen Kunst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Kramer kämpft gegen Widerstand auch in der Kirche. Er will den Papst überzeugen.

Hexenjagd - Die Hexenverfolgung im Südwesten

Report | 02.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Ritter ohne Furcht und Tadel: Bei den höfischen Turnieren konnte man nicht nur Ruhm, Ehre und die Gunst seiner Dame gewinnen, sondern auch seinen Lebensunterhalt bestreiten.

ZDF-History - Die Ritter - Mythos und Wahrheit

Report | 02.09.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Lenny Yazzie.

Monument Valley

Report | 04.09.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ohne große Gesten: Lessing (Ulmen) und Dorn (Tschirner).

Dorn und Lessing bekommen es in "Die robuste Roswita" mit einem gefriergetrockneten Unternehmen zu t…  Mehr

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr