Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Serie, Doku-Soap
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Infos
Produktionsdatum
2012
RTL II
So., 14.10.
13:15 - 14:15
Folge 191, Das Schnäppchen-Atelier


Künstlerin Barbara (46) steht am Rande des Nervenzusammenbruchs. Die sechsfache Mutter lebt mit ihrem Mann Stephan (57, Zahnarzt) und ihrem Nachwuchs in einem idyllischen Einfamilienhaus. Das klingt nach perfektem Familienglück - doch die Wohn- und Arbeitssituation entpuppt sich im Alltag der Großfamilie als extrem nervtötend. Zumindest für Barbara. Denn aus Platznot muss die kreative Künstlerin ihre Bilder in der Küche malen - umzingelt vom Alltagstrubel ihrer sechsköpfigen Rasselbande. Künstlerische Selbstverwirklichung ist unter diesen turbulenten Bedingungen unmöglich. Höchste Zeit, etwas zu verändern. Und die Lösung hat Barbara auch schon entdeckt. Nur wenige Gehminuten von ihrem aktuellen Eigenheim entfernt hat Barbara ein kleines, leerstehendes Häuschen ausfindig gemacht. Auf den 70 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche ließe sich ein perfektes Atelier einrichten. Und das 900qm große, inmitten der Natur gelegene Grundstück würde Ruhe und Abgeschiedenheit zum kreativen Arbeiten garantieren. Der Haken an der Sache: seit 25 Jahren steht das verwunschene Häuschen leer, der Zahn der Zeit hat an der Immobilie eifrig genagt. Hier würde eine Menge Arbeit auf die neue Besitzerin warten. Trotzdem: das Objekt entfacht sofort Barbaras Liebe. Die Künstlerin fackelt nicht lange und kauft die Immobilie für 70.000 Euro. Und das im Alleingang - ohne das Wissen ihrer Kinder. Barbara weiht zunächst nur ihren Ehemann Stephan ein. Denn der ist handwerklich erfahren und soll bei der Sanierung helfen. Doch diesem Plan macht das Schicksal einen Strich durch die Rechnung: Stephan muss plötzlich unters OP-Messer und kann nicht mithelfen. Stattdessen macht das angeschlagene Familienoberhaupt eine beunruhigende Entdeckung: der Holzwurm hat den Dachstuhl nahezu aufgefressen. Künstlerin Barbara hatte sich ihren Traum vom eigenen Atelier schon in den schillerndsten Farben ausgemalt. Jetzt droht ihr das Dach über dem Kopf zusammenzustürzen. Und ihren Kindern muss sie auch noch beichten, dass sie eine Ruine gekauft hat. Wird das "Schnäppchenhaus" zur Belastungsprobe für die Großfamilie?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Auf eigene Gefahr!

Auf eigene Gefahr! - Götter des Gemetzels

Serie | 21.10.2018 | 01:10 - 02:05 Uhr
4/501
Lesermeinung
VOX Casey Garrett (l.), Alicia O'Neill

Cold Justice: Sex Crimes - Im Hinterzimmer

Serie | 21.10.2018 | 02:30 - 03:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Holzfäller extrem

Holzfäller extrem - Jeder gegen Jeden

Serie | 21.10.2018 | 05:25 - 06:10 Uhr
2.64/5011
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr