Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

  • Florim ersteigert für 3500 Euro ein Eigenheim für seine sechsköpfige Familie. Doch die blind gekaufte Immobilie entpuppt sich als reinstes Schrott-Objekt: morscher Holzboden, Schimmel und feuchtes Mauerwerk! Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr. Vergrößern
    Florim ersteigert für 3500 Euro ein Eigenheim für seine sechsköpfige Familie. Doch die blind gekaufte Immobilie entpuppt sich als reinstes Schrott-Objekt: morscher Holzboden, Schimmel und feuchtes Mauerwerk! Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr.
    Fotoquelle: RTL II
  • Florim ersteigert für 3500 Euro ein Eigenheim für seine sechsköpfige Familie. Doch die blind gekaufte Immobilie entpuppt sich als reinstes Schrott-Objekt: morscher Holzboden, Schimmel und feuchtes Mauerwerk! Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr. Vergrößern
    Florim ersteigert für 3500 Euro ein Eigenheim für seine sechsköpfige Familie. Doch die blind gekaufte Immobilie entpuppt sich als reinstes Schrott-Objekt: morscher Holzboden, Schimmel und feuchtes Mauerwerk! Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr.
    Fotoquelle: RTL II
  • Die fürsorgliche Mutter Anke (li.) ist skeptisch. Kann sie in dieser Bruchbude wirklich mit ihrer großen Liebe Marco (Mitte) und den Söhnen Florian und Benjamin glücklich werden? Marco hingegen ist optimistischer. Zwar ist er nicht vom Fach aber wozu gibt es das Internet? Vergrößern
    Die fürsorgliche Mutter Anke (li.) ist skeptisch. Kann sie in dieser Bruchbude wirklich mit ihrer großen Liebe Marco (Mitte) und den Söhnen Florian und Benjamin glücklich werden? Marco hingegen ist optimistischer. Zwar ist er nicht vom Fach aber wozu gibt es das Internet?
    Fotoquelle: RTL II
  • Die fürsorgliche Mutter Anke (li.) ist skeptisch. Kann sie in dieser Bruchbude wirklich mit ihrer großen Liebe Marco (Mitte) und den Söhnen Florian und Benjamin glücklich werden? Marco hingegen ist optimistischer. Zwar ist er nicht vom Fach aber wozu gibt es das Internet? Vergrößern
    Die fürsorgliche Mutter Anke (li.) ist skeptisch. Kann sie in dieser Bruchbude wirklich mit ihrer großen Liebe Marco (Mitte) und den Söhnen Florian und Benjamin glücklich werden? Marco hingegen ist optimistischer. Zwar ist er nicht vom Fach aber wozu gibt es das Internet?
    Fotoquelle: RTL II
  • DieSchnaeppchenhaeuser Logo Vergrößern
    DieSchnaeppchenhaeuser Logo
    Fotoquelle: RTL 2
Serie, Doku-Soap
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Infos
Produktionsdatum
2012
RTL II
So., 23.12.
13:15 - 14:15
Folge 196, Das harte Leben auf einer Schäppchenhaus-Baustelle und eine blind ersteigerte Bruchbude für's Familienglück


Der selbständige Arbeitsvermittler Marco (42) und seine Jugendliebe Anke (41) sind seit einem Jahr endlich wieder ein Paar. Auch wenn beide auf dem Papier noch mit anderen Partnern verheiratet sind, will das Paar nicht länger warten und endlich gemeinsam unter einem Dach leben.In Sachsen-Anhalt finden sie endlich ihre Traumimmobilie: Für 20.000 Euro kaufen sie eine ehemalige Metzgerei in Mücheln. Doch der Traum wird zum Albtraum: Das komplette Haus ist verwahrlost. Die fürsorgliche Mutter Anke ist skeptisch. Kann sie in dieser Bruchbude wirklich mit ihrer großen Liebe und den Söhnen Florian und Benjamin glücklich werden? Marco hingegen ist optimistischer. Zwar ist er nicht vom Fach aber wozu gibt es das Internet? Für jedes Problem findet er hier die passende Antwort. Gemeinsam mit den beiden Jungs will er aus der ehemaligen Metzgerei eine Traumimmobilie machen - und zwar durch umfangreiche Umbaumaßnahmen. Auch, wenn keiner von ihnen wirklich Ahnung vom Bauen hat. Doch dann der Schock: Feuchtigkeit in den Wänden und diesmal hat selbst das Internet keine Antwort parat. In Merseburg, Sachsen - Anhalt, ersteigert Florim ein Eigenheim für seine sechsköpfige Familie. Ganz spontan gibt der gebürtige Türke auf einer Immobilien-Auktion ein Gebot ab und bekommt für 3.500 Euro den Zuschlag. Aus Überraschung wird schnell Begeisterung. Endlich raus aus dem Drei-Zimmer-Plattenbau und rein ins frisch ersteigerte Schnäppchenhaus. Doch die blind gekaufte Immobilie entpuppt sich als reinstes Schrott-Objekt: morscher Holzboden, Schimmel und feuchtes Mauerwerk! Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Naked Survival Special: Überleben im Doppelpack

Serie | 23.12.2018 | 04:40 - 06:10 Uhr
3.11/5019
Lesermeinung
RTL II Logo

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein

Serie | 23.12.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3/509
Lesermeinung
News
Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr

Auf ihrem unfreiwilligen Abenteuer durch New York finden sich die Hunde Duke (l.) und Max in "Pets" auf einmal in einer Wurstfabrik wieder und die ist für die beiden Vielfraße das reinste Paradies!

An den Weihnachtstagen werden die alten Klassiker wieder ausgepackt. Das gilt auch für Kinderfilme. …  Mehr

In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart. Die Beauty- und Pflegeexpertin stammt ursprünglich aus der Ukraine. Seit gut einem Jahr ist die rassige Schönheit nun Single und möchte dem ein Ende setzen.

Für Fans der gepflegt-romantischen Trash-Unterhaltung startet das Jahr 2019 rasant. Schon am 2. Janu…  Mehr