Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

  • Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können. Vergrößern
    Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können. Vergrößern
    Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können. Vergrößern
    Steffi hat für sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.Steffi hat fĂĽr sich und ihren Freund Hartmut ein Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Nach dem Kauf entpuppte sich das stĂĽtzende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Die neue RTL II-Doku-Soap „Die Schnäppchenhäuser“ begleitet Menschen, die sich für wenig Geld und mit viel Enthusiasmus den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen. Vergrößern
    Die neue RTL II-Doku-Soap „Die Schnäppchenhäuser“ begleitet Menschen, die sich für wenig Geld und mit viel Enthusiasmus den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
Info, Wohnen
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Infos
Originaltitel
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
RTLZWEI
Mi., 16.09.
13:00 - 14:00
Folge 161, Ein Albtraum aus Fachwerk


Steffi (31, Grafik-Designerin) hat für sich und ihren Freund Hartmut (43, Musiker) bei Erfurt ein Schnäppchen-Fachwerkhaus gekauft. Oder das, was von dem 15.000 Euro teuren Objekt noch steht. Von dem 150qm-Domizil ist nicht mehr viel übrig außer ein Gerippe aus Fachwerkbalken. Nach dem Kauf entpuppte sich das stützende Holzgebälk als derart marode, dass Steffi und Hartmut das Gemäuer herausschlagen mussten, um die morschen Balken ersetzen zu können. Nun ist Steffi Besitzerin eines Häuserskeletts. Trotz der ungünstigen Ausgangslage hat die Hausbesitzerin einen ehrgeizigen Zeitplan. Nur drei Wochen gibt sie sich und ihrem Freund Zeit, um die Bauruine bezugsfertig zu machen. Bewerkstelligen soll dieses Wunder Hartmut, der das Haus fast im Alleingang von Grund auf neu aufbauen soll. Auf große Hilfe kann er nicht zählen, denn Steffi arbeitet unter der Woche im Büro und es fehlt an Geld, um professionelle Hilfe zu engagieren. Nur 25.000 Euro stehen zur Verfügung, um aus dem Holzgerüst ein Haus zu machen. Ein Himmelfahrtskommando, dem schon nach wenigen Bautagen das endgültige Aus droht. Das Ordnungsamt entzieht dem Paar die Baugenehmigung! Zerbricht die Vision von Haus und gemeinsamer Zukunft an Bürokratie und Baustress?


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD alpha Best of PULS

Best of PULS - Reportagen und Challenges

Info | 29.09.2020 | 01:00 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
tagesschau24 Sachsen-Anhalt Heute - Moderatorin Sandra Berndt.

MDR SACHSEN‑ANHALT HEUTE

Info | 29.09.2020 | 02:30 - 03:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
tagesschau24 L-R: Mark Langebeck, Oliver Jarasch, Tatjana Jury, Christoph Singelnstein und Dirk Platt

Brandenburg aktuell

Info | 29.09.2020 | 04:02 - 04:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Zunächst ziehen acht Paare in das "Sommerhaus der Stars" 2020. Weitere kommen in Laufe der Dreharbeiten aber dazu. Alle wurden vor den Dreharbeiten auf das Coronavirus getestet und mussten in Quarantäne.

Trash-TV trotz Corona: Auch 2020 strahlt RTL wieder eine neue Staffel der Reality-Sendung "Das Somme…  Mehr

"Pop-Titan" Dieter Bohlen ist von Beginn an dabei - und sitzt auch in der 18. Staffel in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar". Das Urgestein bekommt gleich drei neue Juroren an die Seite gestellt.

Gleich drei neue Promis sitzen neben Dieter Bohlen in der "DSDS"-Jury, gecastet wird auf einem Fluss…  Mehr

Auch Vietnam-Veteran Robert Greene (Anthony Mackie), der sich zufällig im Algiers Motel aufhielt, wird von den weißen Polizisten verhört und gefoltert.

Die Geschichte, die das Drama "Detroit" erzählt, ist 50 Jahre alt. Dennoch könnte sie aktueller kaum…  Mehr

Im Thriller "Bad Times at the El Royale" treffen sieben Fremde in einem heruntergekommenen Hotel aufeinander: Neben Chris Hemsworth (Bild) hat Regisseur Drew Goddard diverse namhafte Stars versammelt: Jeff Bridges, Jon Hamm und Dakota Johnson geben sich die Ehre.

Eine Reihe zwielichtiger Gestalten trifft in einem geheimnisvollen Hotel zusammen. Gewitzte Ideen un…  Mehr

Da sind die Haare noch dran: Thor (Chris Hemsworth) hat mal wieder ein Monster besiegt.

Der Donnergott Thor wird im dritten Teil der Reihe, der nun bei ProSieben zu sehen ist, zum Komiker.…  Mehr