Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim
Info, Wohnen • 21.11.2020 • 11:15 - 12:15
Lesermeinung
Auch Punkrocker träumen von den eigenen vier Wänden. Deshalb hat sich Chris in Bebra, unweit von Kassel, ein Haus gekauft.Auch Punkrocker träumen von den eigenen vier Wänden. Deshalb hat sich Chris in Bebra, unweit von Kassel, ein Haus gekauft.
Vergrößern
Die neue RTL II-Doku-Soap „Die Schnäppchenhäuser“ begleitet Menschen, die sich für wenig Geld und mit viel Enthusiasmus den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen.
Vergrößern
Originaltitel
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Info, Wohnen

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Auch Punkrocker träumen von den eigenen vier Wänden. Deshalb hat sich Chris in Bebra, unweit von Kassel, ein Haus gekauft. 42.000 Euro hat der Mitarbeiter eines Internet-Versandhauses für 140 Quadratmeter hingelegt. Ein 1000 Quadratmeter großes Grundstück gab es obendrauf. Obwohl Chris schon seit einem Jahr in seinem Schnäppchenhaus wohnt, hat er es noch nicht geschafft, die notwendigen Sanierungsarbeiten anzugehen. Dementsprechend improvisiert sieht auch die Inneneinrichtung aus: Eine Matratze und ein paar wackelige Kommoden - das ist alles, was das Punker-Reich zu bieten hat. Das soll sich nun ändern, denn Chris möchte, dass seine Freundin Jeany bei ihm einzieht. Doch so einfach ist das nicht, denn die 24-jährige Erzieherin hat nicht die geringste Lust, in ein unsaniertes Haus einzuziehen, in dem sich die Feuchtigkeit ausgebreitet hat und in dem außerdem auch noch überall der Müll herumliegt. Um Jeany zu zeigen, dass es ihm ernst ist, trommelt Chris ein paar Freunde zusammen und beginnt mit der Renovierung. Doch anstatt sich um das wirklich Wichtige zu kümmern - das gemeinsame Schlafzimmer zum Beispiel, verzettelt er sich in Nebensächlichkeiten und das kommt bei Jeany gar nicht gut an! Ob Chris wohl noch die Kurve kriegt? Deutlich voran geht es in Sachsen-Anhalt, in Heeren. Hier haben Mathias (22) und seine Freundin Susann (21) für 14.000 Euro ein altes Haus gekauft. Nun bleiben der Erzieherin und dem Metallbauer noch 11.000 Euro, um die 120 Quadratmeter Wohnfläche zu sanieren. Einige wichtige Fortschritte hat das Paar bereits gemacht: Aus der ehemaligen Räucherkammer des Hauses, die den jungen Hausbesitzern, auch wegen des üblen Geruchs, Kopfschmerzen bereitete, ist inzwischen ein heller Raum geworden. Trotzdem ist noch einiges zu tun. So muss beispielsweise das Bad noch entkernt und die Treppe gesichert werden. Und schließlich sind da noch fünf Zimmer, die familientauglich eingerichtet werden müssen und zwar bald, denn Susann erwartet ihr zweites Kind! Eigentlich lagen die beiden ganz gut in der Zeit, doch als ihre Freunde sie hängen lassen, stehen Susann und Mathias plötzlich alleine da. Wenn jetzt kein Wunder passiert, ist der geplante Einzugstermin gefährdet.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.