Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: RTL II
Serie, Doku-Soap
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein

Infos
Produktionsdatum
2011
RTL II
So., 14.01.
13:00 - 14:00
Folge 106


Gerd und Tanja waren glücklich und zufrieden als sie einen Fachwerk-4-Seitenhof für nur 15.000 Euro erstanden. Doch der Traum zerplatzte schnell. Nicht nur der Schornstein und die Öfen im Haus funktionieren nicht, auch das Fachwerk ist teilweise verrottet und den beiden fehlt das nötige Geld für die Instandsetzung. Gerd ist mit 54 Jahren bereits Frührentner, da er unter schweren Depressionsschüben leidet und seine Frau Tanja hat nur Gelegenheitsjobs. Eigentlich träumt sie von einer Therapiefarm für Hunde, doch die Verwirklichung dieses Traums muss erst einmal in weite Ferne rücken. Nun stehen beide vor einer riesigen Baustelle und der Winter rückt immer näher. Für die Instandsetzung des Fachwerks fehlen rund 2.500 Euro, doch wie sollen sie so schnell so viel Geld aufbringen? Immerhin besteht noch die Hoffnung einen Interessenten für ihr altes Haus zu finden, doch der lässt leider auf sich warten. Also muss gespart werden. Tanja und Gerd überlegen gemeinsam, was sie verkaufen können und versuchen mit vereinten Kräften ihr neues Zuhause zu verschönern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Privatdetektive im Einsatz - Logo

Privatdetektive im Einsatz - Rufmord | Familienbande

Serie | 22.01.2018 | 05:25 - 06:20 Uhr (noch 39 Min.)
3.53/5032
Lesermeinung
DMAX American Chopper

American Chopper - Yankee Bike 1

Serie | 22.01.2018 | 06:10 - 06:50 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
DMAX Hardcore Pawn - Das härteste Pfandhaus Detroits

Hardcore Pawn - Das härteste Pfandhaus Detroits - Episode 77

Serie | 22.01.2018 | 08:50 - 09:20 Uhr
3.03/5031
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr