Die Schneekönigin

  • Viele Abenteuer hat das Mädchen Gerda (Lena Proklova) zu bestehen, die aus dem Reich der Schneekönigin ihren kleinen Freund Kai zurückholen will. Vergrößern
    Viele Abenteuer hat das Mädchen Gerda (Lena Proklova) zu bestehen, die aus dem Reich der Schneekönigin ihren kleinen Freund Kai zurückholen will.
    Fotoquelle: MDR/Progress Film-Verleih GmbH
  • Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen. Vergrößern
    Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen.
    Fotoquelle: MDR
  • Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen. Kurze Zeit darauf erscheint die Schneekönigin persönlich. Sie bietet Kai an, da er Waise ist, mit ihr zu kommen, um als ihr Sohn in ihrem Schlosse zu leben. Vergrößern
    Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen. Kurze Zeit darauf erscheint die Schneekönigin persönlich. Sie bietet Kai an, da er Waise ist, mit ihr zu kommen, um als ihr Sohn in ihrem Schlosse zu leben.
    Fotoquelle: MDR
  • Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen. Eines Tages erscheint bei ihnen ein Vertreter der Schneekönigin. Vergrößern
    Kai und Gerda leben mit ihrer Großmutter in Glück und Eintracht. Von zeit zu zeit erzählt ihnen ihr Freund, der Märchenerzähler, seltsame, fremde, schöne Märchen. Eines Tages erscheint bei ihnen ein Vertreter der Schneekönigin.
    Fotoquelle: MDR
  • Die Schneekönigin (Natalia Klimova) ist auf dem Weg zum Haus der Großmutter von Kai und Gerda, um den ahnungslosen Kai zu sich zu holen. Vergrößern
    Die Schneekönigin (Natalia Klimova) ist auf dem Weg zum Haus der Großmutter von Kai und Gerda, um den ahnungslosen Kai zu sich zu holen.
    Fotoquelle: MDR/Progress Film-Verleih GmbH
Spielfilm, Märchenfilm
Die Schneekönigin

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Sneshnaja korolewa
Produktionsland
UdSSR
Produktionsdatum
1966
Kinostart
Do., 29. November 2001
KiKa
So., 04.11.
12:00 - 13:20


Eines Abends steht plötzlich die Schneekönigin im Haus der Großmutter von Kai und Gerda, um den ahnungslosen Kai zu sich zu holen. Als dieser sich verweigert, küsst sie ihn, wodurch sein Herz zu Eis erstarrt. Der einst so warmherzige Kai ist nicht mehr wieder zu erkennen. Frech, vorlaut und sogar bösartig zeigt er sich nun seinen Liebsten. Jegliche Versuche der Großmutter, die guten Seiten Kais "wieder zu beleben", scheitern. Schließlich gewinnt die Schneekönigin und entführt den Jungen in ihren Eis-Palast. Gerda ist zutiefst verzweifelt und traurig über jenen Verlust und beschließt nun Kais Heimkehr selbst zu erzwingen. Und so begibt sie sich auf die abenteuerliche Reise zum Schloss der Schneekönigin. Unterwegs widerfahren Gerda viele wundersame Dinge. Ihr begegnen sprechende Raben, sie fliegt mit Krähen zum "geteilten Schloss" und wird von Räubern entführt. Bei den Räubern lernt sie die Tochter der Anführerin kennen und macht die Bekanntschaft mit einem sprechenden und fliegenden Rentier, das den Weg in den Norden zum Eis-Palast kennt. Gerda gelingt es mithilfe des Rentiers, das Schloss der Schneekönigin zu finden und ihren geliebten Stiefbruder zu befreien.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Schneekönigin" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Räuberhauptmann (Peter Brand, 2. v. links) und seine drei Spießgesellen machen den Wald unsicher.

Die Bremer Stadtmusikanten

Spielfilm | 02.12.2018 | 13:45 - 15:00 Uhr
2/500
Lesermeinung
MDR (Werner Dissel)

Rotkäppchen

Spielfilm | 09.12.2018 | 15:10 - 16:20 Uhr
3/501
Lesermeinung
MDR Ein singendes, klingendes Bäumchen verlangt Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) von ihrem Freier. Der junge Prinz gerät bei der Suche nach dem Wunderbäumchen in die Gewalt eines bösen Zwerges. Als Bär verzaubert entführt er Tausendschön aus ihrem Palast.

Das singende, klingende Bäumchen

Spielfilm | 16.12.2018 | 15:10 - 16:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4.25/504
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr