Die Schöne und das Biest

  • Die Schöne und das Biest
Zarte Annäherung Vergrößern
    Die Schöne und das Biest Zarte Annäherung
    Fotoquelle: SF2
  • Die Schöne und das Biest
Gaston macht sich wichtig Vergrößern
    Die Schöne und das Biest Gaston macht sich wichtig
    Fotoquelle: SF2
  • Die Schöne und das Biest
Die guten Geister des Schlosses Vergrößern
    Die Schöne und das Biest Die guten Geister des Schlosses
    Fotoquelle: SF2
  • Die Schöne und das Biest
Die Schöne und das Biest Vergrößern
    Die Schöne und das Biest Die Schöne und das Biest
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Die Schöne und das Biest

Infos
Originaltitel
Beauty and the Beast
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1991
Kinostart
Mi., 13. November 1991
DVD-Start
Do., 04. November 2010
SF2
Mi., 26.12.
13:30 - 14:55


Es war einmal vor langer Zeit ein eitler junger Prinz. Dieser lebte umgeben von Reichtum und Schönheit in seinem Schloss und kannte weder Liebe noch Erbarmen. Eines Nachts klopfte eine alte, gebrechliche Bettlerin an die Schlosstüren des selbstsüchtigen Prinzen. Sie bot dem Schlossherrn eine Rose, wenn er ihr dafür Unterschlupf gewährte. Der Prinz wies sie weg. Da verwandelte sie sich in eine wunderschöne Zauberin und verwünschte das Schloss und alle, die darin wohnten. Der eitle Prinz hatte von nun an das Antlitz eines Biestes. Mit diesem schrecklichen Antlitz müsste er bis zu seinem 21. Geburtstag Liebe finden, ansonsten würde der Fluch nie wieder aufgehoben. Doch wer könnte sich je in ein hässliches Biest verlieben? Nahe dem verwunschenen Schloss liegt ein kleines Dörfchen. Jeder kennt jeden unter den freundlichen Dorfbewohnern. Besonders die schöne Belle kennen alle, die sich mehr vom Leben wünscht als das einfache Dorfleben. Sie sehnt sich nach Abenteuer und der weiten Welt und stösst mit ihrer verträumten Art bei den meisten Dorfbewohnern auf wenig Verständnis. Nur der Bibliothekar des Dorfes versteht ihre Abenteuerlust, die sie in seinen Büchern ausleben kann - und natürlich Belles Vater, als Erfinder selbst ein Quergeist im Dorf. Durch ihre Schönheit hat Belle den Blick des Jägers Gaston auf sich gezogen. Dieser ist sich sicher, dass Belle dereinst seine Frau werden wird. Als Belles Vater auf dem Jahrmarkt seine neuste Erfindung vorstellen will, verirrt er sich das verwunschene Schloss. Dort findet er eine sprechende Uhr und einen lebendigen Kerzenständer, beide verwunschene Diener des verzauberten Prinzen. Diese heissen ihn im Schloss willkommen, doch das Biest will nichts von Gastfreundschaft wissen. Er nimmt Belles Vater gefangen. Diese eilt zum Schloss und verlangt die Freilassung ihres Vaters. Dafür bietet sie an, anstelle ihres Vaters den Platz im Gefängnis einzunehmen. «Die Schöne und das Biest» basiert auf einem französischen Volksmärchen und gehört mittlerweile zu den ganz grossen Animationsfilmen der Filmgeschichte. Zu diesem Status verhalfen zwei Oscars, einer für die Beste Filmmusik und einer für das Beste Titellied. Ausserdem gewann der Film unter anderen den Golden Globe für das Beste Musical des Jahres. Abendfüllende Trickfilme sind schon seit den Anfängen in den 1930er-Jahren die grosse Stärke des Walt-Disney-Konzerns und immer wieder Garanten für tolle Familienerlebnisse vor dem heimischen Fernseher. SRF zwei zeigt «Die Schöne und das Biest» exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch, so dass die preisgekrönten Songs in ihrer Originalfassung zur vollen Geltung kommen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Schöne und das Biest" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Schöne und das Biest"

Sprecher, Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Zauberlehrling Schmendrick hilft dem Einhorn bei der Suche nach seinen Artgenossen.

Das letzte Einhorn

Spielfilm | 24.12.2018 | 18:25 - 20:15 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
VOX Schon lange wünscht George Little (Jonathan Lipnicki) sich einen Bruder, mit dem er spielen kann. Doch seine Eltern haben den Wunsch offenbar falsch verstanden, denn diese kehren aus dem Waisenhaus mit Stuart, einer Maus, zurück!

Stuart Little

Spielfilm | 01.01.2019 | 05:30 - 07:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.56/509
Lesermeinung
WDR Der vierte König

Der vierte König

Spielfilm | 05.01.2019 | 08:45 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr