Der 15-jährige Sam ist das einzige Kind einer deutsch-afrikanischen Ehe. Seit er die Schule wechseln musste, wurde der Arztsohn immer wieder Opfer rassistischer Angriffe. Als Sam schließlich sogar von einer Steinschleuder am Kopf getroffen wird, alarmiert seine Lehrerin die Schulermittler. Unter Verdacht gerät Tom, der Exfreund von Sams Freundin Nina. Ist Eifersucht der Grund für die Attacken? Oder decken die Schulermittler ganz andere Hintergründe für die Übergriffe auf?