Nach mehreren Klein-Diebstählen werden Physiklehrer Hans Siedler 250 Euro aus der Tasche gestohlen. Ein am Tatort gefundenes Handy deutet auf Jenny (17) und Chuck (17) als Täter hin. Das Liebespaar kämpft schon lange mit Vorurteilen. Jenny kommt aus gutem Hause, Chuck dagegen aus ärmlichen Verhältnissen. Seit einem halben Jahr kleben die verliebten Jugendlichen wie Pech und Schwefel zusammen. Doch Chuck hat Verbindungen ins Drogenmilieu. Hat er seine Jenny tatsächlich auf die schiefe Bahn gebracht? Und stecken die Beiden hinter den Diebstählen?