An einer Realschule verschwinden auf unerklärliche Weise Metall-Gegenstände: So werden Schüler-Fahrräder und sogar Dachrinnen für die Schulsanierung aus dem Keller geklaut. Sofort wird die 15-jährige Monika von ihren Mitschülern beschuldigt. Schließlich hat ihr Vater einen Schrottplatz, auf dem sie das Metall zu Geld machen kann. Monika streitet alles ab, weiß aber offensichtlich, wer hinter den Diebstählen steckt. Doch sie schweigt und schützt den Täter. Können die Schulermittler dem Mädchen aus dieser brenzligen Situation helfen?