Die Jugendzentrumsleiterin Sarah Lee gerät in den Verdacht, den 17-jährigen Jan Sedelis sexuell belästigt zu haben. Sarah beteuert ihre Unschuld, aber ein letzter Zweifel bleibt, deshalb wird sie vom Dienst suspendiert. Sarahs Kollegen wollen ihre Chefin unbedingt entlasten und gehen der Sache auf den Grund. Ist die 29-jährige Sozialarbeiterin schuldig, oder hat der Schüler die ganze Geschichte frei erfunden?