Die Schwarzwaldklinik

Udo Brinkmann (Sascha Hehn, l.) hat zu seinem Vater (Klausjürgen Wussow, r.) wieder ein besseres Verhältnis bekommen. Vergrößern
Udo Brinkmann (Sascha Hehn, l.) hat zu seinem Vater (Klausjürgen Wussow, r.) wieder ein besseres Verhältnis bekommen.
Fotoquelle: ZDF/Thomas Waldhelm
Serie, Krankenhausserie
Die Schwarzwaldklinik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1984
ZDFneo
So., 25.11.
18:45 - 19:30
Der Dieb


Erna und Erwin Mattke finden ihre Mieterin Frieda Baskow leblos in ihrer Wohnung. Sofort alarmieren sie den Notarztwagen der Schwarzwaldklinik. Zur Besatzung gehört Wehrdienstverweigerer Mischa, der sich auch privat um Frau Mattke kümmert. Mischa läuft noch einmal in die Wohnung zurück, um den Waschbeutel der alten Dame zu holen. Er wird dabei von Frau Schneider beobachtet, Frau Baskows jüngerer Schwester. Sie ist nur am Erbe interessiert und verdächtigt Mischa, als sie später bei ihrer Schwester 450 Mark vermisst. Frau Schneider erstattet Anzeige, und Mischa wird vor aller Augen von der Polizei aus der Klinik abgeholt. In der Wohnung des jungen Mannes findet die Polizei einen neuen Fernseher, der genau 450 Mark gekostet hat. Jetzt muss er mit einer Anzeige wegen Diebstahls und Unterschlagung rechnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Nach einem Feuerwehreinsatz kommt die Feuerwehrfrau Katharina Bischof (Theresa Scholze, M.) mit Verbrennungen in die Notaufnahme und wird dort sofort von Elias Bähr (Stefan Ruppe, r.) und Chefärztin Patzelt (Marijam Agischewa, l.) behandelt.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Tiefe Wunden

Serie | 15.11.2018 | 13:10 - 14:00 Uhr
3.92/50146
Lesermeinung
ARD Mario Klemm (Christoph Grunert, l.) bekommt ein Einschreiben, was sein Herz nicht gut verkraftet. Jasmin (Leslie-Vanessa Lill, r.) findet auf ihre ganz eigene Art Zugang zu dem eigensinnigen und einsamen Kraftfahrer.

In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern - Gebrochene Herzen

Serie | 15.11.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
ZDF Gefühlvoll überbringen Prof. Dr. Alexander von Arnstett (Florian Fitz, r.), Dr. Stern (Max Alberti), l. und Schwester Betty (Annina Hellenthal, 2. v. l.) Oma Ilse (Monika Lennartz, 2. v. r.) die schlimme Diagnose.

Bettys Diagnose - Eine Kleinigkeit zu viel

Serie | 16.11.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.12/50121
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr