Die Science-Fiction-Propheten

  • Das Thema "Leben und Tod" war für Mary Shelley Gegenstand ihres Romans "Frankenstein". Vergrößern
    Das Thema "Leben und Tod" war für Mary Shelley Gegenstand ihres Romans "Frankenstein".
    Fotoquelle: ZDF/Steven Moyer
  • Bereits im Jahr 1818 hatte Mary Shelley bestimmte Visionen von der Zukunft. Vergrößern
    Bereits im Jahr 1818 hatte Mary Shelley bestimmte Visionen von der Zukunft.
    Fotoquelle: ZDF/Steven Moyer
  • Die britische Schriftstellerin Mary Shelley schrieb ihren ersten Roman "Frankenstein" im Alter von 20 Jahren. Sie warnte mit ihrem Roman die Menschheit davor, künstliches Leben zu erschaffen. Vergrößern
    Die britische Schriftstellerin Mary Shelley schrieb ihren ersten Roman "Frankenstein" im Alter von 20 Jahren. Sie warnte mit ihrem Roman die Menschheit davor, künstliches Leben zu erschaffen.
    Fotoquelle: ZDF/Steven Moyer
Report, Dokumentation
Die Science-Fiction-Propheten

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
ZDFinfo
Di., 02.10.
04:35 - 05:15
Mary Shelleys Frankenstein


Mary Shelley war die erste bekannte Science-Fiction-Autorin überhaupt. Erkenntnisse der Wissenschaft zeigen, dass Shelleys Visionen näher an der Realität liegen, als damals vermutet. Mit dem 1818 veröffentlichten Roman "Frankenstein" warnte Mary Shelley davor, Gott zu spielen und künstliches Leben zu erschaffen. Heute werden Organe transplantiert und Gelähmte mittels Strom wieder zu Bewegungen stimuliert. Science-Fiction-Autoren wollen der Welt mit ihren Geschichten einen Einblick in die Zukunft geben. Zu ihrer eigenen Zeit wurden die Autoren nicht immer ernst genommen. Doch heute sind viele ihrer Ideen Wirklichkeit. Wie sieht die Zukunft in ihren Werken aus? Welche fiktiven Errungenschaften sind bereits Realität? Und welche Ideen haben wirklich Zukunft?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Aufgriff von Geschleusten

TV-Tipps Das Milliardenbusiness der Schleppermafia

Report | 22.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
NDR Seit zwölf Jahren sitzt Irene Becker in Berlin im Gefängnis. Über zwei Drehtage interviewte und begleitete das NDR-Team die Serienmörderin durch ihren Gefängnisalltag.

45 Min - Tatort Krankenhaus - Wenn Pfleger morden

Report | 22.10.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.43/5028
Lesermeinung
3sat Protagonist American Dream Stories.

American Dream Stories

Report | 22.10.2018 | 22:25 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr