Die Science-Fiction-Propheten

  • Die Romane von Jules Verne basieren auf eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen und Experimenten. Vergrößern
    Die Romane von Jules Verne basieren auf eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen und Experimenten.
    Fotoquelle: ZDF/Steven Moyer
  • Jules Verne wurde durch seine Science-Fiction-Romane weltbekannt. Er schrieb unter anderem "In 80 Tagen um die Welt". Vergrößern
    Jules Verne wurde durch seine Science-Fiction-Romane weltbekannt. Er schrieb unter anderem "In 80 Tagen um die Welt".
    Fotoquelle: ZDF/Steven Moyer
Report, Dokumentation
Die Science-Fiction-Propheten

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
ZDFinfo
Mi., 10.10.
05:20 - 06:00
Jules Verne: Visionär der Moderne


Ein Flug zum Mond, atomar betriebene U-Boote, Computer, Hybrid-Autos - Jules Verne beschrieb nicht nur einzelne Erfindungen, sondern zukünftige Errungenschaften ganzer Epochen. Jules Verne ist einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. In seinen Romanen "20.000 Meilen unter dem Meer" oder "In 80 Tagen um die Welt" stellt er wissenschaftlich und realistisch seine Zukunftsvisionen dar. Science-Fiction-Autoren wollen der Welt mit ihren Geschichten einen Einblick in die Zukunft geben. Zu ihrer eigenen Zeit wurden die Autoren nicht immer ernst genommen. Doch heute sind viele ihrer Ideen Wirklichkeit. Wie sieht die Zukunft in ihren Werken aus? Welche fiktiven Errungenschaften sind bereits Realität? Und welche Ideen haben wirklich Zukunft?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein Haus voll Glorie - 350 Jahre Basilika Maria Taferl

Ein Haus voll Glorie - 350 Jahre Basilika Maria Taferl

Report | 14.11.2018 | 11:15 - 11:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 14.11.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
3sat Wallfahrt.

Wallfahrt im Mostviertel - Der Sonntagberg und seine Basilika

Report | 14.11.2018 | 11:40 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr

Die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist am 4. September 2018 in die fünfte Staffel gestartet.

In der vorletzten Folge von "Die Höhle der Löwen" gab es keine spektakulären Deals, dafür aber Spann…  Mehr