Die Sendung mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten Vergrößern
Die Sendung mit dem Elefanten
Fotoquelle: WDR
Report, Dokumentation
Die Sendung mit dem Elefanten

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
KiKa
Mi., 11.07.
06:55 - 07:19
Folge 294


Der blaue Elefant, bekannt aus "Die Sendung mit der Maus", hat seinen Soloauftritt! In der nach ihm benannten Wissensendung werden interessante Themen kindgerecht für Vorschüler aufbereitet.
Folge
Die Welt ist elefantastisch - Augen auf und mitgemacht! Der kleine blaue Elefant und seine Freunde präsentieren Geschichten zum Entdecken, Staunen und Mitlachen - extra für kleine Kinder.
In den Lach- uns Sachgeschichten ist es heute windig. Tanja und André basteln einen Strohhalmflieger, der mit Karacho durch die Luft saust. Kinder pusten ihre Haare mit einem Luftballonfön durcheinander. In Professor Balthazars Stadt droht der Drachenflugwettbewerb zu scheitern, weil absolute Windstille herrscht. Mit einer trickreichen Erfindung schafft es Balthazar jedoch, die Drachen doch noch fliegen zu lassen. Jakob schwebt schwerelos durch den Park: Er wird von bunten Luftballons getragen. Knolle schenkt Anke einen Luftballon und bekommt dafür von ihr eine Geschichte vorgelesen. Und zum Schluss verabschieden sich Tanja und André, indem sie Papierstreifen von einem Flaschenhals pusten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Maskentiere aus Sonni-Katalog 70er Jahre

Sonni - Spielwaren aus Sonneberg

Report | 10.07.2018 | 22:45 - 23:28 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Die Ziegenlady

Report | 11.07.2018 | 11:15 - 11:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Ice Lake Rebels

Ice Lake Rebels - Der Frost kommt(Winter is Coming)

Report | 11.07.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr