Die Sendung mit der Maus

  • Die Maus und ihr Freund , der kleine blaue Elefant Vergrößern
    Die Maus und ihr Freund , der kleine blaue Elefant
    Fotoquelle: WDR/Grafik Streich
  • Die Maus Vergrößern
    Die Maus
    Fotoquelle: WDR/Trickstudio Lutterbeck
  • Maus, Elefant und Ente. Seit Februar 1975 ist der kleine blaue Elefant dabei, die Ente zeigte sich erstmals im Januar 1987. Vergrößern
    Maus, Elefant und Ente. Seit Februar 1975 ist der kleine blaue Elefant dabei, die Ente zeigte sich erstmals im Januar 1987.
    Fotoquelle: WDR/Schmitt-Menzel/Streich
Kinder, Kindersendung
Die Sendung mit der Maus

Infos
[Bild: 16:9], Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1971
KiKa
So., 20.01.
11:30 - 12:00


In der beliebten Kindersendung werden mit den Lach- und Sachgeschichten lustige, lehrreiche und kindgerechte Episoden gezeigt. Zwischendurch sorgen die Maus und der Elefant für Unterhaltung.
Lach- und Sachgeschichten mit der Maus, der Ente und dem Elefanten.
Die Maus im Internet www.die-maus.de
E-Mail-Adresse maus@wdr.de
Inhalt wird nachgereicht!
Die Maus im Internet: www.die-maus.de
E-Mail-Adresse: maus@wdr.de


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Coole Action im Wasser, perfekt im Takt - zur Musik und zu allen anderen Schwimmern. Das ist Synchronschwimmen. Eine Sportart, die von außen leicht aussieht, für die die Athletinnen und Athleten aber Krasses leisten müssen. Welche Herausforderungen hinter dem coolen Tanz im Wasser stehen, das berichten im Tigerenten Club die Synchronschwimmerinnen Marlene Bojer (mitte) und Daniela Reinhardt (rechts).

Tigerenten Club - Synchronschwimmen

Kinder | 20.01.2019 | 07:10 - 08:10 Uhr
3.24/5034
Lesermeinung
ARD Checker Tobi mit einer halben Melone.

CheXperiment - Ohne Klinge schneiden?!

Kinder | 20.01.2019 | 08:10 - 08:25 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
arte Der 12-jährige Ridoy arbeitet seit seinem zehnten Lebensjahr für umgerechnet 25 Euro im Monat im Gerberviertel Hazaribagh in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Es ist einer der am meisten verschmutzten Orte der Welt.

Schau in meine Welt! - Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe

Kinder | 20.01.2019 | 08:50 - 09:15 Uhr
4.42/5012
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr