Die Sitte

Serie, Krimiserie
Die Sitte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
RTLplus
Sa., 06.10.
22:00 - 22:50
Liebeswahn


Gabi Behrens, eine junge Prostituierte, wird in ihrer Zweitwohnung von der Hausmeisterin und dem Schornsteinfeger Vogt tot aufgefunden. Sie trägt Kostüm und Perücke und ist deutlich als eine andere Person kostümiert. Bei der Durchsuchung der Privatwohnung finden die Ermittler einen Hinweis. Koch und Winkler wird klar, wen die Prostituierte darstellen sollte - die Restaurantbesitzerin Yvonne Moritz. Die attraktive Frau hat ihren Familienbetrieb fest im Griff. Tatsächlich wird Yvonne schon seit einiger Zeit von unangenehmen Anrufen und Paketlieferungen mit anzüglichem Inhalt belästigt. Ihr Mann Frank ist empört, als er von dem Mord erfährt und macht sich Sorgen um den Ruf des Hauses. Die Untersuchung der Pakete ergibt, dass der Absender auch am Tatort Fingerabdrücke hinterlassen hat. Der Schornsteinfeger Vogt wird verdächtigt, als sich herausstellt, dass Yvonne Moritz' Restaurant in seinem Bezirk lag, und er auch ein Freier der toten Prostituierten war. Doch seinen Liebestermin hatte er in der Mordnacht mit einer anderen Frau.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Boje (Frank Vockroth, r.) versucht einen bizarren Nachbarschaftsstreit vom Ehepaar Veronika Waldmeyer (Lisa Fitz, M.) und ihrem Mann (Michael Trischn, l.) mit ihrer Nachbarin zu schlichten.

Notruf Hafenkante - Spiel des Lebens

Serie | 17.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
RTLplus Staatsanwältin Sturm (Mariella Ahrens, l.) stellt fest, dass Claudia Bellmanns (Isabell Gerschke) Aussagen immer mehr an Glaubwürdigkeit verlieren.

Im Namen des Gesetzes - Zerbrochenes Eis

Serie | 17.11.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.17/5023
Lesermeinung
NDR Sophie Haas (Caroline Peters, 2.v.l.) fällt aus allen Wolken: der Tote am 18. Loch des Golfclubs ist ihr one-night-stand Gerard (Robert Schupp, liegend). Bärbel Schmied (Meike Droste, l.), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.r.), von Sutter (Paul Faßnacht, M.) und Dr. Bechermann (Patrick Heyn, r.) haben davon zum Glück keine Ahnung - noch nicht.

Mord mit Aussicht - Tod am 18. Loch

Serie | 17.11.2018 | 23:30 - 00:20 Uhr
3.74/50210
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr