Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) ist gespannt, welche Geschichte Johannes Becker (Horst Kotterba, r.) ihr nun wieder erzählen wird? Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) ist gespannt, welche Geschichte Johannes Becker (Horst Kotterba, r.) ihr nun wieder erzählen wird?
    Fotoquelle: ZDF/Claudius Pflug
  • Während Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) im Naturkundemuseum mit Kindern nach Dinoknochen sucht, findet sie einen menschlichen Fingerknochen und somit den neuen Fall des IEK. Vergrößern
    Während Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) im Naturkundemuseum mit Kindern nach Dinoknochen sucht, findet sie einen menschlichen Fingerknochen und somit den neuen Fall des IEK.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) sucht für  einen guten Zweck mit Kindern (Komparsen)  im Sandkasten des Naturkundemuseum nach Dinoknochen. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) sucht für einen guten Zweck mit Kindern (Komparsen) im Sandkasten des Naturkundemuseum nach Dinoknochen.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Für einen DNA-Abgleich bringt Sigrid Plötz (Cornelia Lippert, r.) Tom Bach (Steven Sowah, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) den Pullover ihres seit 1991 vermissten Mannes. Vergrößern
    Für einen DNA-Abgleich bringt Sigrid Plötz (Cornelia Lippert, r.) Tom Bach (Steven Sowah, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) den Pullover ihres seit 1991 vermissten Mannes.
    Fotoquelle: ZDF/UFA FICTION / ZDF
  • Johannes Becker (Horst Kotterba, M.) behauptet, dass die finanzielle Unterstützung von 1,5 Millionen Mark, die seinerzeit den Honeckers zukommen sollte nie ankam. Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) bezweifeln, dass dies der Wahrheit entspricht. Vergrößern
    Johannes Becker (Horst Kotterba, M.) behauptet, dass die finanzielle Unterstützung von 1,5 Millionen Mark, die seinerzeit den Honeckers zukommen sollte nie ankam. Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) bezweifeln, dass dies der Wahrheit entspricht.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Auch  Klara Weinholdt (Ute Lubosch, l.) behauptet, von den 1,5 Millionen Mark nie etwas gesehen zu haben. Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragt sie, woher sie jedoch seinerzeit das Geld hatte, ihren Souvenirladen zu eröffnen? Vergrößern
    Auch Klara Weinholdt (Ute Lubosch, l.) behauptet, von den 1,5 Millionen Mark nie etwas gesehen zu haben. Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragt sie, woher sie jedoch seinerzeit das Geld hatte, ihren Souvenirladen zu eröffnen?
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) haben Johannes Becker (Horst Kotterba, l.), Klara Weinholdt (Ute Lubosch, 2.v.l.) und Thomas Schumann (Jörg Bundschuh, M.) einbestellt, um die Geschichte des Dreiergespanns endlich entwirren zu können. Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) haben Johannes Becker (Horst Kotterba, l.), Klara Weinholdt (Ute Lubosch, 2.v.l.) und Thomas Schumann (Jörg Bundschuh, M.) einbestellt, um die Geschichte des Dreiergespanns endlich entwirren zu können.
    Fotoquelle: ZDF/Claudius Pflug
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 05.12.
19:25 - 20:15
Ostalgie


Ein Fingerknochen samt Ehering lenkt die Spezialisten auf die Spur eines SED-Funktionärs, der 1991 von einem geplanten Treffen mit Erich Honecker nie zurückkam. In den Wirren der Nachwendezeit wollte Lothar Plötz "seinem" ehemaligen Staatsratsvorsitzenden aus Solidarität einen Millionenbetrag überbringen, verschwand aber samt Geld. Stecken seine Helfershelfer dahinter, die als Wendeverlierer alle dringend Geld brauchten? Im Gespräch mit Dr. Katrin Stoll erklärt deren Chefin, Dr. Dorothea Lehberger, dass sie zu ihrer linksradikalen Vergangenheit stehe, niemals jedoch aktiv an einer Terroraktion beteiligt gewesen sei. Katrins Kollege, Hauptkommissar Henrik Mertens, hingegen hat eine gegenteilige Information, die von Staatsanwältin Viktoria Nissen stammt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Butler Parker

Butler Parker - Hallo Taxi

Serie | 17.01.2019 | 01:50 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Dr. Severin (Alexander Kerst)

Gewagtes Spiel - Der Pechvogel

Serie | 17.01.2019 | 02:40 - 03:05 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
SWR Rentnercops

Rentnercops - Wunder gescheh'n

Serie | 17.01.2019 | 03:30 - 04:15 Uhr
4.11/5018
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr