Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) und Mirko Kiefer (David Rott, l.) besprechen ihr Vorgehen. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) und Mirko Kiefer (David Rott, l.) besprechen ihr Vorgehen.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) und Mirko Kiefer (David Rott, l.) befragen das Ehepaar Meinhard, die Eltern des Toten, Herrn (Klaus Manchen, 2.v.l.) und Frau Meinhard (Jutta Wachowiak, 2.v.r.). Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) und Mirko Kiefer (David Rott, l.) befragen das Ehepaar Meinhard, die Eltern des Toten, Herrn (Klaus Manchen, 2.v.l.) und Frau Meinhard (Jutta Wachowiak, 2.v.r.).
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Vor 30 Jahren feierte die Clique in Ost-Berlin (v.l.n.r.: Matthias Gärtner, Marvin Schulze,  Anna Herrmann, Julian Kaas Elias) Vergrößern
    Vor 30 Jahren feierte die Clique in Ost-Berlin (v.l.n.r.: Matthias Gärtner, Marvin Schulze, Anna Herrmann, Julian Kaas Elias)
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.) präsentiert Mirko Kiefer (David Rott, r.) ihre Ergebnisse. Vergrößern
    Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.) präsentiert Mirko Kiefer (David Rott, r.) ihre Ergebnisse.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Mirko Kiefer (David Rott, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erörtern ihre Ermittlungsergebnisse. Vergrößern
    Mirko Kiefer (David Rott, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erörtern ihre Ermittlungsergebnisse.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Dr. Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) und Mirko Kiefer (David Rott, r.) bei der Lagebesprechung. Vergrößern
    Dr. Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) und Mirko Kiefer (David Rott, r.) bei der Lagebesprechung.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Screenworks
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mo., 10.12.
14:45 - 15:30
Die Mädchen aus Ost-Berlin


In einer Abwassergrube im Ostteil der Hauptstadt wird die Leiche eines jungen Mannes entdeckt. Der Todeszeitpunkt kann auf Mitte der 80er Jahre datiert werden. Das Opfer stammt aber nicht aus der DDR, sondern aus West-Berlin. Laut der Akten hat der Mann damals auch ganz offiziell die deutsch-deutsche Grenze wieder Richtung Westen überquert. Das Team stößt auf eine 30-jährige Frau; der Tote ist ihr leiblicher Vater. Die inzwischen verstorbene Mutter hatte er sitzen lassen, kaum dass sie schwanger war. Hätte er sich um Frau und Kind in Ost-Berlin gekümmert, wenn er nicht tot in einer Abwassergrube geendet wäre? Wer aber ist an seiner Stelle damals in den Westen eingereist?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Prostituierte Tanja (Julia Henkel, M.) nutzt die Spannungen zwischen Elke (Petra Kleinert, l.) und Boje (Frank Vockroth, r.) und schmeißt sich an Boje ran.

Notruf Hafenkante - Bittere Wahrheiten

Serie | 17.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr (noch 34 Min.)
4.24/50160
Lesermeinung
ZDF Sina Tietz (Pauline Brede) sucht Schutz in Jos Armen (Peter Ketnath).

SOKO Stuttgart - Die kleine Zeugin

Serie | 17.12.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.72/50123
Lesermeinung
WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, 2.v r.) und Edwin (Tilo Prückner, 2.v.l.) wieder in die Arbeit. Sehr zum Leidwesen ihrer Chefin Vicky Adam (Katja Danowski, r.) und ihres Kollegen Hui Ko (Aaron Le), die die renitenten EX-Rentnern weiterhin am Hals haben.

Rentnercops - Solang wir noch am Leben sind

Serie | 17.12.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
4.06/5017
Lesermeinung
News
Der Dokumentarist und seine Hundertjährigen (von links): Anny Hamm, Ilse Karsch, Presenter Kai Pflaume, Lilo Bredthauer, Hedwig Slomp und Willi Passmann. Ein Protagonist fehlte krankheitsbedingt beim Fototermin.

In der dritten Staffel von "Zeig mir deine Welt" trifft Kai Pflaume sechs Menschen, die 100 Jahre od…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

"Alle haben auf Lehramt studiert, damals!" So auch Journalist Ralph Friesner (Axel Prahl), der nun an einer Abendschule unterrichten soll.

Vom Pech verfolgt übernimmt Ralph (Axel Prahl) einen Job als Aushilfslehrer. Seine Klasse entpuppt s…  Mehr

Kinderfotos unbedarft ins Netz zu stellen, kann weitreichende Konsequenzen haben. Wie die Doku "Kinderfotos im Netz: Gepostet, geklaut, missbraucht" zeigt, landen nämlich viele solcher Bilder in pädophilen Internetforen und Fotoblogs.

Was passiert mit Fotos, die Kinder und Jugendliche unbedarft ins Netz stellen, zum Beispiel in den C…  Mehr