Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) weist Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) auf eine überraschende Begebenheit hin. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) weist Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) auf eine überraschende Begebenheit hin.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • In der Spree wurde ein Autowrack mit Leichenteilen gefunden - ein neuer Fall für die Spezialisten, Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.). Vergrößern
    In der Spree wurde ein Autowrack mit Leichenteilen gefunden - ein neuer Fall für die Spezialisten, Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • In der Spree wurde ein Autowrack mit Leichenteilen gefunden - ein neuer Fall für die Spezialisten, Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.). Vergrößern
    In der Spree wurde ein Autowrack mit Leichenteilen gefunden - ein neuer Fall für die Spezialisten, Samira Vaziri (Narges Rashidi, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Ulf Wiebold (Patrick von Blume, M.) beendet sein Fotoshooting, als er hört, dass die Polizei ihn befragen möchte. Vergrößern
    Ulf Wiebold (Patrick von Blume, M.) beendet sein Fotoshooting, als er hört, dass die Polizei ihn befragen möchte.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.), Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.), Samira Vaziri (Narges Rashidi, 2.v.r.) und Benjamin Kuttner (Timur Bartels, r.) besprechen das weitere Vorgehen. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.), Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.), Samira Vaziri (Narges Rashidi, 2.v.r.) und Benjamin Kuttner (Timur Bartels, r.) besprechen das weitere Vorgehen.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) ahnen nicht, was der wirkliche Grund für das Schweigen von Barbara Berg (Birge Schade, r.) ist. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) ahnen nicht, was der wirkliche Grund für das Schweigen von Barbara Berg (Birge Schade, r.) ist.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Samira Vaziri (Narges Rashidi) hofft, dass der nicht entwickelte Film Aufschluss über die wahren Hintergründe des Mordes an dem Journalisten gibt. Vergrößern
    Samira Vaziri (Narges Rashidi) hofft, dass der nicht entwickelte Film Aufschluss über die wahren Hintergründe des Mordes an dem Journalisten gibt.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Ulf Wiebold (Patrick von Blume, r.) berichtet Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) von den Recherchen, die er damals nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl angestellt hat. Vergrößern
    Ulf Wiebold (Patrick von Blume, r.) berichtet Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) von den Recherchen, die er damals nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl angestellt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, 2.v.l.) und Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) befragen den Fotografen Ulf Wiebold (Patrick von Blume, r.) und seine Assistentin Sabine Halter (Beate Maes, 2.v.r.), die mit dem in den 80ern verschwundenen Journalisten gearbeitet haben. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, 2.v.l.) und Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) befragen den Fotografen Ulf Wiebold (Patrick von Blume, r.) und seine Assistentin Sabine Halter (Beate Maes, 2.v.r.), die mit dem in den 80ern verschwundenen Journalisten gearbeitet haben.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) befragen Chefredakteur Peter Husmann (Bernd Michael Lade, M.) in dessen Büro im Verlag. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) befragen Chefredakteur Peter Husmann (Bernd Michael Lade, M.) in dessen Büro im Verlag.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) erfährt von Reiner Berg (Henning Peker, r.), dass er damals trotz Strahlenbelastung Gemüse verkauft hat. Vergrößern
    Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) erfährt von Reiner Berg (Henning Peker, r.), dass er damals trotz Strahlenbelastung Gemüse verkauft hat.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Samira Vaziri (Narges Rashidi, r.) hoffen, dass die nicht entwickelten Filme Aufschluss über die wahren Hintergründe des Mordes an dem Journalisten geben. Vergrößern
    Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.), Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Samira Vaziri (Narges Rashidi, r.) hoffen, dass die nicht entwickelten Filme Aufschluss über die wahren Hintergründe des Mordes an dem Journalisten geben.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Screenworks
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Do., 20.12.
14:45 - 15:30
Der GAU


Auf dem Grund der Havel wird ein Auto entdeckt, das jahrzehntelang die Knochenreste des Halters in sich barg. Doch wie gelangten diese auf den Beifahrersitz? Die Ermittlungen führen Dr. Katrin Stoll, Henrik Mertens und das Team der IEK zurück in das Jahr 1986, als in Deutschland die Panik über Tschernobyl ausbrach. Ein Reporter begab sich auf Spurensuche nach verstrahlten Lebensmitteln und verschwand spurlos. Dann stellt sich aufgrund der Arbeit der IEK heraus, dass dieser Reporter genau jener Fahrzeughalter war, der jetzt mit seinem Wagen "auftauchte".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Sicherheitsmann Gregor Kroll überfällt seinen eigenen Geldtransporter. Sein Kollege Petzold (Dominik Weber, 2.v.r.) und sein Chef Krüger (Jürgen Hartmann, h.M.) verstehen die Welt nicht mehr. Alles deutet darauf hin, dass Krolls Mutter entführt wurde und Gregor Knoll nicht wusste wie er sonst das Lösegeld beschaffen sollte. Edwin (Tilo Prückner, l.) und Günter (Wolfgang Winkler, 2.v.l.) finden diese Erklärung höchst merkwürdig, während Hui Ko (Aaron Le, v.M.) das Motiv für glaubhaft hält (mit Katja Danowski, r.).

Rentnercops - Neue Männer braucht das Land

Serie | 20.01.2019 | 01:30 - 02:15 Uhr
4.11/5018
Lesermeinung
MDR Klara (Wolke Hegenbarth, l.) diskutiert mit dem Pathologen Dr. Münster (Jörg Gudzuhn, r.) über den Obduktionsbericht.

Alles Klara - Wanderung in den Tod

Serie | 20.01.2019 | 15:30 - 16:20 Uhr
4/5051
Lesermeinung
WDR Die "Dorfhexe" Rosalie Rosen (Annekathrin Bürger, r.) erzählt Sophie Haas (Caroline Peters, l.), Bärbel Schmied (Meike Droste, 2.v.l.) und Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.r.), dass ihr der lang verstorbene Graf von Havelstein auf dessen Burg erschienen sei.

Mord mit Aussicht - Spuk in Hengasch

Serie | 20.01.2019 | 22:45 - 23:35 Uhr
3.72/50218
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr