Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Falko Hegewald (Andreas Windhuis, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) von seiner aktiven Zeit als radikaler Hausbesetzer. Vergrößern
    Falko Hegewald (Andreas Windhuis, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) von seiner aktiven Zeit als radikaler Hausbesetzer.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Die suspendierte IEK-Chefin Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) macht sich Sorgen um Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.), die bis tief in die Nacht ihrer Arbeit nachgeht. Vergrößern
    Die suspendierte IEK-Chefin Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) macht sich Sorgen um Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.), die bis tief in die Nacht ihrer Arbeit nachgeht.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.) sind überrascht, als sie Bettina Giesebrecht (Marie Schneider, 2.v.r.), die Schwester ihres Mordopfers, bei Falko Hegewald (Andreas Windhuis, r.) antreffen. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.) sind überrascht, als sie Bettina Giesebrecht (Marie Schneider, 2.v.r.), die Schwester ihres Mordopfers, bei Falko Hegewald (Andreas Windhuis, r.) antreffen.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) erklärt anhand der Röntgenaufnahmen die Verletzungen des Mordopfers. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) erklärt anhand der Röntgenaufnahmen die Verletzungen des Mordopfers.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Maria Kaschke (Rosa Enskat, vorne) teilt Tom Bach (Steven Sowah, l.), Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) die Ergebnisse ihrer Analyse mit. Vergrößern
    Maria Kaschke (Rosa Enskat, vorne) teilt Tom Bach (Steven Sowah, l.), Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) die Ergebnisse ihrer Analyse mit.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Falko Hegewald (Andreas Windhuis, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.), dass Martin aus Rache einen Anschlag auf die Polizei geplant hatte. Vergrößern
    Falko Hegewald (Andreas Windhuis, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.), dass Martin aus Rache einen Anschlag auf die Polizei geplant hatte.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) erklärt anhand der Röntgenaufnahmen die Verletzungen des Mordopfers. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) erklärt anhand der Röntgenaufnahmen die Verletzungen des Mordopfers.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) kann nicht verstehen, warum Bettina Giesebrecht (Marie Schneider, r.) nicht nach ihrem vermissten Bruder gesucht hat. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) kann nicht verstehen, warum Bettina Giesebrecht (Marie Schneider, r.) nicht nach ihrem vermissten Bruder gesucht hat.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Kommissar Tom Bach (Steven Sowah) schenkt den Aussagen des Zeugen keinen Glauben Vergrößern
    Kommissar Tom Bach (Steven Sowah) schenkt den Aussagen des Zeugen keinen Glauben
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 11.01.
01:00 - 01:45
Bombenstimmung


Bei ihren Recherchen im aktuellen Mordfall müssen sich die Spezialisten ins Jahr 1981 und die Berliner Hausbesetzer-Szene zurückbegeben. Dr. Katrin Stoll und Henrik Mertens stoßen auf Anschläge und Sabotageakte, die das Opfer Martin Giesebrecht damals zusammen mit seinem Kumpel Falko Hegewald als "Max und Moritz" verübt hatte. Gab es deshalb Probleme, die Giesebrecht mit dem Tod bezahlen musste? Als Vertretung für die suspendierte Dorothea Lehberger wird Henrik Mertens kommissarischer Leiter der IEK. Katrin Stoll findet heraus, dass Staatsanwältin Viktoria Nissen aus Karrieregründen hinter dem Komplott gegen Kriminaloberrätin Lehberger steckt. Henrik trennt sich daraufhin endgültig von Viktoria. Im Alleingang setzt Katrin Stoll Staatssekretär Weissenborn unter Druck, um die Rehabilitierung der Lehberger zu erreichen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Gefahr im Verzug! Hauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Kollege Joachim Stoll (Peter Ketnath, r.) werden zu einem Einbruch gerufen. Der Einbrecher soll sich laut eines anonymen Anrufers noch im Haus befinden.

SOKO Stuttgart - Killesbergbaby

Serie | 22.01.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50130
Lesermeinung
WDR Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier - Fashion Victim

Serie | 22.01.2019 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
ZDF Jochen Becker (Rudolf Kowalski, l.) und sein Sohn David behaupten beide, Inga Becker umgebracht zu haben. Für Kommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly, M.) und Matti Wagner (Pierre Besson, r.) ist klar: Nur der wahre Täter kann den Tathergang genau rekonstruieren. Wer hat Täterwissen?

SOKO Köln - Hitze

Serie | 22.01.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.5/50131
Lesermeinung
News
Wiedersehen mit Larissa Marolt: Sie kehrt an ihre einstige Wirkungsstätte bei "Sturm der Liebe" zurück. Voraussichtlicher Sendetermin von Folge 3.104 ist Freitag, 8. März.

Im Oktober 2018 stieg Larissa Marolt nach ihrer Traumhochzeit bei "Sturm der Liebe" aus. Doch nun ke…  Mehr

Intensive Darstellung: Andrea Sawatzki und Christian Berkel in körperbetontem TV-Disput.

Sie gelten als Traumpaar im deutschen TV. In der ARD-Komödie "Scheidung für Anfänger" spielen Andrea…  Mehr

Ermitteln zum letzten Mal: Devid Striesow und Sandra Maren Schneider.

In seinem letzten Fall ermittelt Devid Striesow alias "Tatort"-Kommissar Jens Stellbrinck zwischen M…  Mehr

Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr