Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, M.) versucht herauszufinden, ob einer der Moscheebesucher Khaled Qaderi kannte. Vergrößern
    Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, M.) versucht herauszufinden, ob einer der Moscheebesucher Khaled Qaderi kannte.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Maria Kaschke (Rosa Enskat, l.) und Tom Bach (Steven Sowah, r.) finden bei einer Wohnungsdurchsuchung einen Dolch. Handelt es sich dabei um die Mordwaffe? Vergrößern
    Maria Kaschke (Rosa Enskat, l.) und Tom Bach (Steven Sowah, r.) finden bei einer Wohnungsdurchsuchung einen Dolch. Handelt es sich dabei um die Mordwaffe?
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) trifft mit seiner Kollegin Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, l.) seinen Informanten Tarek (Samy Abdel Fattah, r.) und hofft, dass der ihm einen Namen sagen kann. Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) trifft mit seiner Kollegin Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, l.) seinen Informanten Tarek (Samy Abdel Fattah, r.) und hofft, dass der ihm einen Namen sagen kann.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Kommissar Tom Bach (Steven Sowah, M.) und Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, r.) wollen von dem Ex-Soldaten Thomas Bauer (André Rohde, l.) wissen, wo er zum Tatzeitpunkt war. Doch der hat zu viele Gedächtnislücken. Vergrößern
    Kommissar Tom Bach (Steven Sowah, M.) und Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, r.) wollen von dem Ex-Soldaten Thomas Bauer (André Rohde, l.) wissen, wo er zum Tatzeitpunkt war. Doch der hat zu viele Gedächtnislücken.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Um Zoch das Lösegeld für Katrin Stoll zu beschaffen, mussten Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) und Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, l.) zu unorthodoxen Mitteln greifen: Sie haben Falschgeld aus der Asservatenkammer gestohlen. Vergrößern
    Um Zoch das Lösegeld für Katrin Stoll zu beschaffen, mussten Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) und Dr. Julia Löwe (Alina Levshin, l.) zu unorthodoxen Mitteln greifen: Sie haben Falschgeld aus der Asservatenkammer gestohlen.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) steht Aryana (Sulaika Lindemann, l.) bei, der Tochter des Mordopfers. Vergrößern
    Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) steht Aryana (Sulaika Lindemann, l.) bei, der Tochter des Mordopfers.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Der Journalist Bela Neumann (Michael Lott, l.) erzählt Dr. Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, r.) was sich damals in Kundus zugetragen hat. Vergrößern
    Der Journalist Bela Neumann (Michael Lott, l.) erzählt Dr. Dorothea Lehberger (Katy Karrenbauer, r.) was sich damals in Kundus zugetragen hat.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) muss Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.) bei der Analyse der Tatwaffe assistieren. Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) muss Rufus Haupenthal (Tobias Licht, r.) bei der Analyse der Tatwaffe assistieren.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Hardy Spitz
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 15.03.
03:45 - 04:30
Verräter


Als in Berlin die Leiche eines ehemaligen Dolmetschers aus dem afghanischen Kundus gefunden wird, müssen die Spezialisten zur Überführung des Täters die ungewöhnliche Tatwaffe finden. Henrik Mertens war als Polizeiausbilder in Kundus. Khaled Qaderi war sein Dolmetscher, der laut seiner Tochter Aryana 2014 verschwand. Haben der Ex-Soldat Thomas Bauer oder der Reporter Bela Neumann mit dem Mord zu tun? Oder wurde Khaled als Verräter hingerichtet? Um seine entführte Kollegin Katrin Stoll zu befreien, muss Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens unbedingt die von Erpresser Zoch geforderten zwei Millionen Euro Lösegeld auftreiben. Henrik entwickelt einen aberwitzigen Plan. Doch es gelingt ihm, Rechtsmedizinerin Dr. Julia Löwe und den inzwischen eingeweihten Kommissars-Kollegen Tom Bach zur Mithilfe zu überreden. Gemeinsam rauben sie die Asservatenkammer aus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Henning (Uwe Fellensiek) findet Arnos Patientenverfügung.

Notruf Hafenkante - Alte Freunde

Serie | 22.03.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50175
Lesermeinung
ZDF Stolz lauschen SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Dr. Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) und ihr Uni-Kollege Prof. Dorfmann (Gerd Böckmann, r.) der Vorlesung ihrer Schützlinge.

SOKO Stuttgart - Der perfekte Mord

Serie | 22.03.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.72/50144
Lesermeinung
ZDF Anneliese Deckert (Lucie Heinze)  und Daniel Winter (Helgi Schmid l.) befragen den Leiter der Forschungsanlage Professor Hagemeister (Thomas Heinze M.) zu dem nuklearen Störfall, den es dort gegeben haben soll.

Professor T. - Lügen

Serie | 22.03.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.49/5037
Lesermeinung
News
Sie stehen im Mittelpunkt nicht nur der XXL-Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", sondern auch der Doku "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" (von links): Ulrike Frank, Wolfgang Bahro und Chryssanthi Kavazi

Der 30. April steht bei RTL ganz im Zeichen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zunächst wird eine …  Mehr

Til Schweiger sieht den bisherigen Misserfolg mit seinem Film "Head Full of Honey" als "größte Enttäuschung" seiner Karriere.

Die teils vernichtende Kritik an seinem Film "Head Full of Honey" hat Til Schweiger schwer getroffen…  Mehr

Beim Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft wurde Leroy Sané auf der Tribüne Opfer rassistischer Verunglimpfungen. Der Journalist André Voigt berichtete nach dem Spiel davon, dass Sané übel diffamiert worden sei und sprach von vielen weiteren verbalen Entgleisungen einiger Fans.

Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien berichtet Journalist André Voigt…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Noah Centineo, hier im Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before" zu sehen, soll demnächst He-Man spielen.

Seine Rollen in diversen Netflix-Produktionen machten Noah Centineo zum Mädchenschwarm. Jetzt soll e…  Mehr