Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) teilen Paula Hanke (Anne Schäfer, 2.v.l.) mit, dass es sich bei dem Mordopfer um Paulas damaligen Kollegen und Kletterfreund Max handelt. Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) teilen Paula Hanke (Anne Schäfer, 2.v.l.) mit, dass es sich bei dem Mordopfer um Paulas damaligen Kollegen und Kletterfreund Max handelt.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Paula (Anne Schäfer, l.) ging davon aus, dass ihr damaliger Kletterfreund Max in den Pyrenäen beim Klettern zu Tode kam. Doch Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erzählen ihr, dass er in Berlin gefunden wurde. Vergrößern
    Paula (Anne Schäfer, l.) ging davon aus, dass ihr damaliger Kletterfreund Max in den Pyrenäen beim Klettern zu Tode kam. Doch Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erzählen ihr, dass er in Berlin gefunden wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Die Befragung von Lars (Sebastian Stielke, M.) führt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) in die Kletterhalle der "Seilfreunde", was in Henrik wieder die Lust zum Klettern erweckt. Vergrößern
    Die Befragung von Lars (Sebastian Stielke, M.) führt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) in die Kletterhalle der "Seilfreunde", was in Henrik wieder die Lust zum Klettern erweckt.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) befragen Paula (Anne Schäfer, 2.v.l.) zu ihrer Ehe mit Uwe (Luk Pfaff, l.). Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) befragen Paula (Anne Schäfer, 2.v.l.) zu ihrer Ehe mit Uwe (Luk Pfaff, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Tom (Steven Sowah) hat einen Zeugen aufgetan, der bestätigen kann, wer an dem Museumseinbruch beteiligt war. Vergrößern
    Tom (Steven Sowah) hat einen Zeugen aufgetan, der bestätigen kann, wer an dem Museumseinbruch beteiligt war.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf: Christoph Assm
  • Während Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r. ) Uwe (Luk Pfaff, 2.v.l.) und Paula (Anne Schäfer, 2.v.r.) zu ihren Ermittlungen bezüglich des Museumseinbruchs befragen, erhält Henrik eine wichtige Information von Tom. Vergrößern
    Während Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r. ) Uwe (Luk Pfaff, 2.v.l.) und Paula (Anne Schäfer, 2.v.r.) zu ihren Ermittlungen bezüglich des Museumseinbruchs befragen, erhält Henrik eine wichtige Information von Tom.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Maria Kaschke (Rosa Enskat, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erklären dem IEK-Team, wie sich der Mord ihren Erkenntnissen zufolge abgespielt haben muss. Vergrößern
    Maria Kaschke (Rosa Enskat, l.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erklären dem IEK-Team, wie sich der Mord ihren Erkenntnissen zufolge abgespielt haben muss.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf: Christoph Assm
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragt sich, warum sie zu einem Termin zu Staatssekretär Bernd Weissenborn (Klaus Schindler, l.) gerufen wurde. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragt sich, warum sie zu einem Termin zu Staatssekretär Bernd Weissenborn (Klaus Schindler, l.) gerufen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragen sich, ob Lars (Sebastian Stielke, l.) in seiner Dreiecksbeziehung glücklich ist. Vergrößern
    Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) fragen sich, ob Lars (Sebastian Stielke, l.) in seiner Dreiecksbeziehung glücklich ist.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Tom (Steven Sowah, r.) kann nicht verstehen, dass weder Henrik (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) noch Katrin (Valerie Niehaus, 2.v.l.) die Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) auf die internen Ermittlungen gegen sie ansprechen. Vergrößern
    Tom (Steven Sowah, r.) kann nicht verstehen, dass weder Henrik (Matthias Weidenhöfer, 2.v.r.) noch Katrin (Valerie Niehaus, 2.v.l.) die Lehberger (Katy Karrenbauer, l.) auf die internen Ermittlungen gegen sie ansprechen.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf: Christoph Assm
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 21.06.
01:05 - 01:50
Klettermaxe


Die Spezialisten der IEK stoßen bei ihren Mordermittlungen auf eine Firma von Industriekletterern, die 2006 maßgeblich an der Fertigstellung des Berliner Hauptbahnhofs beteiligt war. Das Mordopfer Max Himmelbach war Mitarbeiter dieser Firma und wurde am Tag der Hauptbahnhofs-Eröffnung erschossen. Hat sein Freund Uwe sich gerächt, weil er ihm die Schuld an seiner Querschnittslähmung gab? Oder ist ein Museumseinbruch der Schlüssel zur Lösung? Obgleich Kriminaloberrätin Dr. Dorothea Lehberger vor ihrem Team abblockt und zur Tagesordnung übergeht, ist sie in Wahrheit äußerst beunruhigt wegen ihrer offenbar terroristischen Vorgeschichte. Sie lässt daraufhin Dr. Katrin Stoll zu Staatssekretär Weissenborn einbestellen, um sie mundtot zu machen. Diese aber entdeckt, dass Henriks Freundin, Staatsanwältin Viktoria Nissen, augenscheinlich in die Ermittlungen gegen ihre Chefin involviert ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Suse Hausmann (Angelina Häntsch, 2.v.l.) feiert mit ihren Freundinnen (Komparsinnen) ihren Junggesellinnen-Abschied auf einem Restaurantschiff.

Morden im Norden - Aschenputtel

Serie | 17.07.2019 | 00:05 - 00:53 Uhr
3.67/5030
Lesermeinung
ZDF Drew Sarich (Drew Sarich, r.) der Hauptdarsteller des Musicals "Rocky" ist nach einer Vorstellung hinter der Bühne zusammengebrochen. Haase (Fabian Harloff, 2.v.r.) kümmert sich um seinen Patienten und lässt den künstlerischen Leiter Mikkelsen (Alex Brendemühl, 2.v.l.) und dessen Assistentin Janne (Mareile Moeller) gleich wissen, dass sie mit Drew für die Abendvorstellung nicht mehr rechnen können.

Notruf Hafenkante - Kampf der Herzen

Serie | 17.07.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.19/50185
Lesermeinung
ZDF Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) ist entsetzt. Sein Kumpel Karl-Heinz "Schrotti” Schrothmann (Michael Gaedt, 2.v.l.) hat eine Pistolenkugel in der Schulter.

SOKO Stuttgart - Drei Schüsse für Friedemann

Serie | 17.07.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50171
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr