Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

  • Conni (Heike Schroetter, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.), dass alle dachten, dass Silvia in den Westen geflohen ist und sie deshalb nichts mehr von ihr gehört haben. Vergrößern
    Conni (Heike Schroetter, l.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.), dass alle dachten, dass Silvia in den Westen geflohen ist und sie deshalb nichts mehr von ihr gehört haben.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Nicht nur Rufus (Tobias Licht, l.) muss sich mit seiner neuen Lebenssituation auseinandersetzen - auch seine Tante Conni (Heike Schroetter, r.) hat einiges aus ihrer Vergangenheit aufzuarbeiten. Vergrößern
    Nicht nur Rufus (Tobias Licht, l.) muss sich mit seiner neuen Lebenssituation auseinandersetzen - auch seine Tante Conni (Heike Schroetter, r.) hat einiges aus ihrer Vergangenheit aufzuarbeiten.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Jessica (Christina Athenstädt, l.) zeigt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) ein Foto von der Grillparty, auf der sie und ihr Vater (Peter Prager, M.) ihre Mutter das letzte Mal gesehen haben. Vergrößern
    Jessica (Christina Athenstädt, l.) zeigt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) ein Foto von der Grillparty, auf der sie und ihr Vater (Peter Prager, M.) ihre Mutter das letzte Mal gesehen haben.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Rufus (Tobias Licht, r.) kannte das Opfer. Deshalb befragt Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) ihn als Zeugen und nicht als Kollegen. Vergrößern
    Rufus (Tobias Licht, r.) kannte das Opfer. Deshalb befragt Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) ihn als Zeugen und nicht als Kollegen.
    Fotoquelle: ZDF/Fotograf Richard Hübner
  • Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) haben einen neuen Fall, der sie in den Osten von Berlin führt. Vergrößern
    Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) haben einen neuen Fall, der sie in den Osten von Berlin führt.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann/Berlin
  • Ein neuer Fall: Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) zeigt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) die menschlichen Überreste, die im Osten von Berlin gefunden wurden. Vergrößern
    Ein neuer Fall: Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) zeigt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) die menschlichen Überreste, die im Osten von Berlin gefunden wurden.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann/Berlin
  • Lothar Schwark (Christian Steyer, r.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.), dass er von Silvia Winkler erpresst wurde. Vergrößern
    Lothar Schwark (Christian Steyer, r.) erzählt Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.), dass er von Silvia Winkler erpresst wurde.
    Fotoquelle: ZDF/UFA FICTION / ZDF
  • Ralf Winkler (Peter Prager, l.) beobachtet, ob die Erinnerungen bei seine Tochter Jessica (Christina Athenstädt, r.) zurückkommen. Vergrößern
    Ralf Winkler (Peter Prager, l.) beobachtet, ob die Erinnerungen bei seine Tochter Jessica (Christina Athenstädt, r.) zurückkommen.
    Fotoquelle: ZDF/Claudius Pflug
Serie, Krimiserie
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 28.06.
03:45 - 04:30
Born in the DDR


Ein Skelett in einer Holzkiste führt die Spezialisten zu einer vermissten Frau, die im Juli '88 das größte Rockkonzert der DDR zur Flucht nutzen wollte, im Westen aber nie ankam. Die junge Mutter Silvia Winkler hatte ihrem Mann Ralf in einem Abschiedsbrief mitgeteilt, dass sie in die USA wolle und später ihre Familie nachholen würde. Seitdem verlor sich jedoch ihre Spur. Wurde sie von einem korrupten Fluchthelfer betrogen und ermordet? Weiterhin steht der Verdacht im Raum, dass Kriminaloberrätin Dr. Dorothea Lehberger vor Jahren zu einer linksterroristischen Gruppierung gehörte. Von Dr. Katrin Stoll dazu aufgefordert, gesteht Staatsanwältin Viktoria Nissen ihrem Freund Henrik Mertens, dass sie die Ermittlungen gegen die Leiterin der IEK ins Rollen gebracht hat. Henrik ist außer sich und gerät darüber in einen Konflikt sowohl mit Viktoria als auch mit Katrin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Melanie (Sana Englund, r.) und Mattes (Matthias Schloo, l.) sind undercover im Einsatz, um die Lösegeldübergabe überwachen zu können.

Notruf Hafenkante - Das fremde Kind

Serie | 18.07.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.19/50186
Lesermeinung
ZDF Martin Griener (Tim Wilde, r.) ist sehr unzufrieden mit den beruflichen Plänen seines Sohnes David (Damian Hardung, l.).

SOKO Stuttgart - Kaiserbaby

Serie | 18.07.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.7/50172
Lesermeinung
HR Morden im Norden

Morden im Norden - Zahr und Zimmermann

Serie | 18.07.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
3.67/5030
Lesermeinung
News
Sie alle suchen in der RTL-Show "Die Bachelorette" die Frau fürs Leben. Wer punktet bei Gerda Lewis?

Die neue "Bachelorette" Gerda Lewis sucht den Mann fürs Leben. Wer ist weiter, wer geht bei der Nach…  Mehr

Yannic ist Bodybuilder – und präsentiert gerne seine Muskeln. <a href="https://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html" target="_blank" rel="nofollow">Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de</a>

Was für eine Kante! Mit Muckis geizen die meisten Kandidaten, die in "Die Bachelorette" um die Gunst…  Mehr

Auf fremdenfeindliche Fans könne sie verzichten, offenbarte Stefanie Hertel in einem Interview mit der "Zeit".

Derart klare Worte hört man aus der Volksmusik-Szene selten: Stefanie Hertel hat deutlich gemacht, d…  Mehr

Angela Merkel, gespielt von Heike Reichenwallner, steht im September 2015 vor ihrer wichtigsten Entscheidung.

Die Flüchtlingskrise von 2015 gilt als Wendepunkt in der Ära Angela Merkel. Nach der ARD widmet sich…  Mehr

Mit "Bares für Rares" ist Horst Lichter ab Herbst auch am Samstagabend zu sehen.

Der Trödel-Hype geht weiter: "Bares für Rares" erhält in Zukunft zusätzlich zu den üblichen Terminen…  Mehr