Die Spur der Ahnen

Report, Dokumentation
Die Spur der Ahnen

Infos
Produktionsland
D
MDR
Mi., 17.01.
21:15 - 21:45
Vom Vater erschossen - Ein Familiendrama 1945


In der Nacht des 22. April 1945 ereignet sich in der sächsischen Kleinstadt Großenhain eine Familientragödie. Der Tuchfabrikant Joachim Römer (Jahrgang 1908) erschießt seine gesamte Familie und am Ende sich selbst - kurz bevor die Rote Armee in Großenhain einmarschiert. Was genau sich in der Fabrikanten-Villa in Großenhain in der besagten Nacht abgespielt hat, liegt weitgehend im Dunkeln. Viele Fragen sind offen: Warum ließ der linientreue Nationalsozialist und SS-Obersturmführer seine Kinder nicht, wie befohlen, evakuieren? Was hat den glücklichen Familien-Vater zu dieser Wahnsinnstat getrieben? Wie hat er es fertiggebracht, seine fünf Kinder Berta (2 Jahre), Eberhart (4 Jahre), Karl (6 Jahre), Erdmute (8 Jahre) und Richarda (10 Jahre) nacheinander mit seiner Dienstpistole zu erschießen? Dazu noch seine Ehefrau Herta, seine Schwiegermutter und seine Privatsekretärin? Der Pfarrer Christoph Reichl aus Crimmitschau ist der Großneffe von Joachim Römer, Franziska Reichl seine Tochter. Beide wollen verstehen, wie es zu dieser Familien-Tragödie kommen konnte und begeben sich nun - 70 Jahre danach - auf Spurensuche.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Einige Jahre nach Ende des Bürgerkrieges durchreist Vanessa Dougnac den Norden Sri Lankas auf der Suche nach den Spuren dieses vergessenen Krieges.

Sri Lanka - Gegen das Vergessen

Report | 18.01.2018 | 02:25 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 18.01.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
arte Basare der Welt

Basare der Welt - Kairo

Report | 18.01.2018 | 03:20 - 03:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
In Florida ist Michael Wendler auf der Suche nach einer neuen Bleibe für sich und seine Familie. Noch leben sie übergangsweise in einer angemieteten Villa.

Schlagersänger Michael Wendler ist mit seiner Frau und Tochter nach Florida gezogen, um zur Ruhe zu …  Mehr

James Gunn: Regisseur ("Guardians of the Galaxy") und Trump-Gegner.

James Gunn, Regisseur von "Guardians of the Galaxy", zweifelt das Ergebnis der ersten ärztlichen Unt…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler, die mit ihrem Facebook-Post eine heftige Debatte begründete.

Der Deutsche Fernsehpreis sorgt im Vorfeld der Verleihung weiterhin für Unmut – vor allem bei den Au…  Mehr

"Babylon Berlin" erreichte Millionen von Zuschauern. Nun wurde die ARD/Sky-Produktion für den Grimme-Preis nominiert.

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den 54. Grimme-Preis bekanntgegeben. Der Trend zu gute…  Mehr

Comeback für Barbara Eligmann: Die 54-Jährige moderiert ab 24. Februar die Crime-Show "Abgründe - Unfassbare Verbrechen".

Barbara Eligmann feiTV-Comeback für die einstige "Explosiv"-Moderatorin : Die beliebte 54-Jährige pr…  Mehr