Die Spur der Ahnen

Report, Dokumentation
Die Spur der Ahnen

Infos
Produktionsland
D
MDR
Mi., 13.06.
21:15 - 21:45
Tod in den Flammen - Plauen 1918


Genau 100 Jahre ist es jetzt her, da ereignete sich in Plauen ein großes Unglück: Am 19. Juli 1918 fliegt die Kartuschieranstalt in die Luft. 292 Menschen reißt das Unglück in den Tod - hauptsächlich Frauen und Mädchen. In der Kartuschieranstalt werden Pulversäckchen gesteppt - Waffennachschub für die Front. Anna Sophie Naumann ist in Plauen aufgewachsen. Vor ein paar Jahren gab ihr ihre Mutter ein Buch mit der Beschreibung des Unglücks und zeigte ihr das Foto einer jungen Frau, die damals ums Leben kam. Anna las entsetzt und war zu Tränen gerührt. Sie las von Gerüchten, dass die Fabrikfenster vergittert, die Notausgänge versperrt waren. Sie hörte davon, dass die Zeitungen erst Tage später von diesem Unglück berichteten - und sie wunderte sich, dass sie als Plauenerin von diesem Unglück so lange Jahre nichts gehört hatte. Jetzt will sie auf Suche gehen: Wer waren die Frauen und Mädchen, die damals ums Leben kamen? Gibt es womöglich familiäre Ahnenstränge, die ihr Leben mit dem eines der Opfer verbinden? Gibt es überhaupt noch Nachfahren von all den Opfern? Wurden die Familien entschädigt? Wer war schuld an dieser Katastrophe? Wie kam es zu dem Brand? Und was kann sie tun, um das Andenken der Frauen und Mädchen 100 Jahre später zu ehren und vor dem Vergessen zu bewahren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Spannung erwartet - gleich verkünden Doris und Edmund Braun ihre Entscheidung. (v.l.n.r. Edmund Braun, Doris Braun, Silvia Schermann, Bernd Hübner, Markus Zeifang, Anja Zeifang).

Bauer gesucht - Wer übernimmt den Riegenhof?

Report | 13.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Seit vier Jahren versucht Karin endlich wieder einen normalen Tag zu erleben.

Überleben - Nach dem Verbrechen

Report | 13.06.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Justizpalast in Istanbul

Unschuldig in türkischer Haft - Der Fall Peter Steudtner

Report | 13.06.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr