Die Spur der Ahnen

Report, Dokumentation
Die Spur der Ahnen

Infos
Produktionsland
D
MDR
Mi., 06.02.
13:30 - 14:00
Marie Juchacz - Die erste Frau am Rednerpult


Vor genau 100 Jahren wurde im Zuge der Novemberrevolution zum ersten Mal in der deutschen Geschichte das Wahlrecht auch für Frauen Realität. Erstmals wurde beschlossen, dass künftig Frauen wählen dürfen und auch gewählt werden können. 37 Frauen schafften es wenig später in die Nationalversammlung, die im Februar 1919 in Weimar einberufen wird. Eine dieser 37 Frauen war die 40-jährige Sozialreformerin und Frauenrechtlerin Marie Juchacz, die für die SPD antrat. Sie ist dann auch die erste Frau, die in der Weimarer Nationalversammlung das Wort ergreifen darf. Am 19. Februar 1919 ist es soweit: "Verehrte Herren und Damen ..." - die ersten Worte ihrer historischen Rede haben Heiterkeit, Gelächter, leichter Aufruhr in der Männergesellschaft, angesichts dieser neuen Anrede-Formel zur Folge. Bislang brauchten Frauen in der Anrede nicht bedacht werden. Wer war diese Frau? Wie kam sie nach Weimar? Was bewegte sie und wie ging es weiter mit ihrer politischen und persönlichen Laufbahn? Zusammen mit Nachkommen, Historikern und Politikerinnen machen wir uns auf eine ganz besondere historische Spurensuche.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der mächtige Heiler Boo!Kunta

Der große Schamane - Heilkunst in der Kalahari

Report | 06.02.2019 | 14:40 - 15:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
MDR Logo weiß_rot

MDR extra - Als unsere Demokratie geboren wurde

Report | 06.02.2019 | 15:10 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Himba Frauen in Puros empfangen Touristen in ihrem Kulturdorf. Traditionelle Kleidung und Körperschmuck sind Teil des Ethno-Marketing.

Himba, Buschmänner und Löwen - Wildnis- und Kulturmarketing in Namibia

Report | 06.02.2019 | 15:25 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr