Die Spur der Täter

Report, Recht und Kriminalität
Die Spur der Täter

Infos
Produktionsland
D
MDR
Mi., 21.11.
21:15 - 21:45


Ein Blick über die Schulter "echter" Sherlock Holmes zu werfen kann äußerst spannend sein. Denn wie kommt man einem Täter auf die Spur, dessen Verbrechen als perfekt inszeniert galt?
Bautzenerin entgeht nur knapp den Schüssen des Autobahnschützen
In der MDR-Reihe "Die Spur der Täter" zeigen die Ermittler des Bundeskriminalamtes Moderator Peter Escher, wie sie eine Serie von über 700 Schüssen auf deutschen Autobahnen aufklären konnten.
Als eine Geschäftsfrau aus Bautzen am Abend des 10. November 2009 auf der Autobahn A3 in der Nähe von Würzburg mit ihrem PKW auf dem Heimweg ist, hört sie plötzlich einen Knall. Die Scheibe ihrer Fahrertür ist weg, Glassplitter fliegen ihr um die Ohren, sie hält an der Mittelleitplanke. Dann spürt sie einen Schmerz im Nacken, sie blutet. Später stellte sich heraus, dass in ihrem Hals zwei Bruchstücke eines Kleinkalibergeschosses steckten, nur wenige Millimeter von ihrer Wirbelsäule entfernt. Die Ärzte sagten, sie habe großes Glück gehabt, dass sie nicht schlimmer verletzt worden sei. Ein Zentimeter weiter links und die Frau aus Sachsen wäre querschnittsgelähmt gewesen.
Mit dem Schuss auf die Geschäftsfrau aus Bautzen hatte die Serie von Schüssen auf deutschen Autobahnen eine neue Dimension erreicht. Seit Monaten wurde hundertfach auf Lkw geschossen. Zumeist waren Autotransporter betroffen. Menschen kamen bis zum November nicht zu Schaden. Die Kripo gründete die "Sonderkommission BAB". Die Ermittler untersuchten jeweils die Einschusswinkel und fanden so heraus, dass der Schütze höchstwahrscheinlich aus einer erhöhten Position von der Gegenfahrbahn aus geschossen hatte. Die Polizisten gingen davon aus, dass die Schüsse aus einem anderen LKW abgefeuert wurden. Daraufhin wertet das Bundeskriminalamt Millionen Autokennzeichen aus. Die Spur führt zu einem Fernfahrer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr