Die Spur der Täter

Report, Recht und Kriminalität
Die Spur der Täter

Infos
Produktionsland
D
MDR
Mi., 23.01.
21:15 - 21:45


Ein Blick über die Schulter "echter" Sherlock Holmes zu werfen kann äußerst spannend sein. Denn wie kommt man einem Täter auf die Spur, dessen Verbrechen als perfekt inszeniert galt?
In der MDR-Reihe "Die Spur der Täter" zeigen die Ermittler des Bundeskriminalamtes Moderator Peter Escher, wie sie eine Serie von über 700 Schüssen auf deutschen Autobahnen aufklären konnten.
Als eine Geschäftsfrau aus Bautzen am Abend des 10. November 2009 auf der Autobahn A3 in der Nähe von Würzburg mit ihrem PKW auf dem Heimweg ist, hört sie plötzlich einen Knall. Die Scheibe ihrer Fahrertür ist weg, Glassplitter fliegen ihr um die Ohren, sie hält an der Mittelleitplanke. Dann spürt sie einen Schmerz im Nacken, sie blutet. Später stellte sich heraus, dass in ihrem Hals zwei Bruchstücke eines Kleinkalibergeschosses steckten, nur wenige Millimeter von ihrer Wirbelsäule entfernt. Die Ärzte sagten, sie habe großes Glück gehabt, dass sie nicht schlimmer verletzt worden sei. Ein Zentimeter weiter links und die Frau aus Sachsen wäre querschnittsgelähmt gewesen.
Mit dem Schuss auf die Geschäftsfrau aus Bautzen hatte die Serie von Schüssen auf deutschen Autobahnen eine neue Dimension erreicht. Seit Monaten wurde hundertfach auf Lkw geschossen. Zumeist waren Autotransporter betroffen. Menschen kamen bis zum November nicht zu Schaden. Die Kripo gründete die "Sonderkommission BAB". Die Ermittler untersuchten jeweils die Einschusswinkel und fanden so heraus, dass der Schütze höchstwahrscheinlich aus einer erhöhten Position von der Gegenfahrbahn aus geschossen hatte. Die Polizisten gingen davon aus, dass die Schüsse aus einem anderen LKW abgefeuert wurden. Daraufhin wertet das Bundeskriminalamt Millionen Autokennzeichen aus. Die Spur führt zu einem Fernfahrer.

Thema:

Bautzenerin entgeht nur knapp den Schüssen des Autobahnschützen

In der MDR-Reihe "Die Spur der Täter" zeigen die Ermittler des Bundeskriminalamtes Moderator Peter Escher, wie sie eine Serie von über 700 Schüssen auf deutschen Autobahnen aufklären konnten. Als eine Geschäftsfrau aus Bautzen am Abend des 10. November 2009 auf der Autobahn A3 in der Nähe von Würzburg mit ihrem PKW auf dem Heimweg ist, hört sie plötzlich einen Knall. Die Scheibe ihrer Fahrertür ist weg, Glassplitter fliegen ihr um die Ohren, sie hält an der Mittelleitplanke. Dann spürt sie einen Schmerz im Nacken, sie blutet. Später stellte sich heraus, dass in ihrem Hals zwei Bruchstücke eines Kleinkalibergeschosses steckten, nur wenige Millimeter von ihrer Wirbelsäule entfernt. Die Ärzte sagten, sie habe großes Glück gehabt, dass sie nicht schlimmer verletzt worden sei. Ein Zentimeter weiter links und die Frau aus Sachsen wäre querschnittsgelähmt gewesen. Mit dem Schuss auf die Geschäftsfrau aus Bautzen hatte die Serie von Schüssen auf deutschen Autobahnen eine neue Dimension erreicht. Seit Monaten wurde hundertfach auf Lkw geschossen. Zumeist waren Autotransporter betroffen. Menschen kamen bis zum November nicht zu Schaden. Die Kripo gründete die "Sonderkommission BAB". Die Ermittler untersuchten jeweils die Einschusswinkel und fanden so heraus, dass der Schütze höchstwahrscheinlich aus einer erhöhten Position von der Gegenfahrbahn aus geschossen hatte. Die Polizisten gingen davon aus, dass die Schüsse aus einem anderen LKW abgefeuert wurden. Daraufhin wertet das Bundeskriminalamt Millionen Autokennzeichen aus. Die Spur führt zu einem Fernfahrer.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 20.01.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
2.11/509
Lesermeinung
RTL II Die 19jährige Katie Poirier verschwindet am Abend des 26.5.1999 spurlos..

Die Forensiker - Profis am Tatort - Aus der Asche(Out Of The Ashes)

Report | 23.01.2019 | 01:05 - 01:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
RTLplus Die Versicherungsdetektive

Die Versicherungsdetektive

Report | 23.01.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr