Die Spur der Täter

  • Gestohlener und verfälschter Pass aus Bulgarien, gefunden in der durch Bundespolizisten entdeckten und später ausgehobenen größten Fälscherwerkstatt Europas in Athen Vergrößern
    Gestohlener und verfälschter Pass aus Bulgarien, gefunden in der durch Bundespolizisten entdeckten und später ausgehobenen größten Fälscherwerkstatt Europas in Athen
    Fotoquelle: © MDR
  • Gestohlener und verfälschter Pass aus Bulgarien, gefunden in der durch Bundespolizisten entdeckten und später ausgehobenen größten Fälscherwerkstatt Europas in Athen Vergrößern
    Gestohlener und verfälschter Pass aus Bulgarien, gefunden in der durch Bundespolizisten entdeckten und später ausgehobenen größten Fälscherwerkstatt Europas in Athen
    Fotoquelle: © MDR
Info, Recht + Kriminalität
Die Spur der Täter

Infos
Originaltitel
Die Spur der Täter
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
MDR
Mi., 30.10.
21:15 - 21:45


In der aktuellen Sendung öffnet der damalige Ermittler der Brandenburger Polizei die Ermittlungsakten und rekonstruiert, wie die Kriminalisten Anfang der 1990er-Jahre einem Serienmörder auf die Spur gekommen sind. Der Mann hatte mehrere Frauen umgebracht. Vom Wendeherbst 1989 bis 1991 gab es in der Region um die Stadt Brandenburg mehrere Frauenmorde. Auf der Suche nach dem Täter im ersten Mordfall führte eine Stiefelspur die Ermittler zur Bereitschaft der Volkspolizei. Doch die politischen Umstände verhinderten damals Ermittlungen in diesen Kreisen. Die Suche wurde eingestellt. Es passierten weitere Morde, doch die Kriminalisten sahen damals keine Parallelen zwischen den Fällen. Zum einen waren die Tatorte unterschiedlich und zum anderen lagen sie weit auseinander. Deshalb gingen die Ermittler nach den ersten Morden davon aus, dass es sich um einen Zufallstäter gehandelt haben musste. Erst nach dem dritten Mord im Frühjahr 1991 wurden die Kriminalisten stutzig, denn es verdichteten sich die Hinweise auf ein sexuelles Mordmotiv und damit kam die Theorie eines Serienmörders auf. An den Tatorten fanden die Ermittler auch immer wieder rosa Damenwäsche, die nicht von den Opfern stammte. Das ließ die Ermittler mutmaßen, dass der Täter sexuell abartig sein könnte. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte im Sommer 1991 der Täter gefasst werden. Er gestand die Morde. Wegen seiner Körpergröße von 1,90 Meter und seiner Vorliebe für rosa Damenwäsche bekam er von der Boulevardpresse den Namen "Rosa Riese".

Thema:

Heute: Die Morde des "Rosa Riesen"



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Staatsanwältin mit einem Kollegen.

TV-Tipps Die Staatsanwältin - Der Wahrheit auf der Spur

Info | 29.10.2019 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR ARD/MDR DIE STORY IM ERSTEN: MESSERLAND DEUTSCHLAND?, am Montag (23.09.19) um 22:45 Uhr im ERSTEN.
Aufklärungsworkshop "Messer machen Mörder", Berlin
© MDR/in one media/Dunja Engelbrecht, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/in one media/Dunja Engelbrecht" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463

Messerland Deutschland?

Info | 30.10.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Tatort Sumpf

Tatort Sumpf - Verhängnisvolle Nacht

Info | 31.10.2019 | 02:00 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" freundet sich die junge Yi mit einem Yeti an. Jetzt sorgt der Film in Asien für Kontroversen.

Ein Film über ein Mädchen und ihren Yeti-Freund sorgt derzeit für Unmut in mehreren asiatischen Länd…  Mehr

Samuel Koch verunglückte vor knapp neun Jahren schwer in einer "Wetten dass..?"-Show. Dafür muss er noch immer harte Kritik einstecken, wie der 32-Jährige berichtete: "Für das, was damals passiert ist, werde ich noch heute teilweise radikal beschimpft."

Bittere Worte von Samuel Koch: Selbst neun Jahre nach dem Unglück bei "Wetten, dass.. ? " wird der 3…  Mehr

Neue Rolle für Paul Dano: In "The Batman" wird der Schauspieler in der Rolle des Bösewichts Riddler zu sehen sein.

Im Kino treibt derzeit wieder einmal der Joker sein Unwesen. Im neuen "Batman"-Film wird er 2021 abe…  Mehr

In der neuen "Cora Stein"-Reihe gibt Susan Hoecke bei SAT.1 ihr Krimi-Debüt. "Weil ich in diesem Genre als Hauptfigur bisher noch nicht besetzt war, habe ich mich oft gefragt: 'Kann ich das überhaupt?'", verriet die Schauspielerin.

Nach zahlreichen Rollen in Komödien und Sitcoms gibt die Schauspielerin Susan Hoecke in der neuen SA…  Mehr

Christina Hendricks und Geoffrey Arend gehen getrennte Wege. Nach zehn Jahren gaben die Schauspieler ihr Ehe-Aus bekannt.

Das Schauspieler-Ehepaar Christina Hendricks und Geoffrey Arend hat sich getrennt. Die beiden gaben …  Mehr