Die Sternchenfrau

  • Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne. Vergrößern
    Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne. Vergrößern
    Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne. Vergrößern
    Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck und eine Kundin beim Kauf von Strohsternen. Vergrößern
    Von links: die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck und eine Kundin beim Kauf von Strohsternen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne. Vergrößern
    Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck und eine Kundin. Vergrößern
    Von links: die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck und eine Kundin.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Die Sternchenfrau

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
BR
Mo., 17.12.
15:30 - 15:58


Es war einmal eine Kleinbäuerin aus Niederbayern, Therese Reisböck mit Namen. Ihr Einkommen war so bescheiden, dass sie sich ein Zubrot verdienen musste. Die Not brachte sie auf die Idee, Grassterne zu basteln. Dazu sammelte sie die Halme einer bestimmten Grassorte und Kartoffelnetze vom Lebensmittelhändler. Sorgfältig auseinandergedröselt diente ihr der glänzende Faden dazu, das Gras zu Sternen zu binden. Ihre zerbrechlichen Werke verschafften ihr zur Weihnachtszeit eine kleine zusätzliche Einnahme.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR die nordstory Spezial

die nordstory Spezial - Cuxhaven - Ein Wochenende im Watt

Report | 17.12.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
SWR Jinju - Wandertheater in China

Jinju - Wandertheater in China

Report | 17.12.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das verschlafene, romantische Bergdorf Douliana thront oben auf einem Hügel auf der Insel Kreta.

360° Geo Reportage - Kreta - Die süßen Früchte des Johannisbrotbaums

Report | 17.12.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr