Die Straßencops West - Jugend im Visier

  • Die Beamten Mira (re.) und Ben (2.v.re.) können drei Jugendliche in flagranti beim Kabelklau auf einer Baustelle dingfest machen Vergrößern
    Die Beamten Mira (re.) und Ben (2.v.re.) können drei Jugendliche in flagranti beim Kabelklau auf einer Baustelle dingfest machen
    Fotoquelle: RTL II, filmpool entertainment
  • Mira und Ben befreien eine Bauarbeiter aus einer mobilen Toilette.. Vergrößern
    Mira und Ben befreien eine Bauarbeiter aus einer mobilen Toilette..
    Fotoquelle: RTL II, filmpool entertainment
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTL II
Report, Reality-Soap
Die Straßencops West - Jugend im Visier

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTL II
Mi., 16.05.
07:20 - 08:15
Folge 64, Falschgeld im Bordell | Kinder beim Kabelklau erwischt


Bennys Herz rast. Doch das liegt nicht etwa daran, dass sich der 16-Jährige im plüschigen Ambiente eines Freudenhauses befindet, sondern eher an der Anwesenheit der Polizei eben dort. Es geht um Falschgeld, mit dem man Benny im Bordell erwischt hat. Doch der Jugendliche weist jede Schuld weit von sich. Nicht er habe die Blüten in Umlauf gebracht, sondern sein Kumpel und Arbeitskollege Felix (17). Wer von beiden sagt die Wahrheit? Und was weiß Bennys Vater, bei dem die Jungs beschäftigt sind? Auch das zweite Team der Straßencops weiß nicht, was es glauben soll: Auf einer Baustelle wurden drei Täter dingfest gemacht, die gerade dabei waren, Kupferkabel zu entwenden, nachdem sie die Bauarbeiter in der Toilette eingesperrt hatten. Allerdings handelt es sich bei den Dieben nicht um abgebrühte Kriminelle, sondern um elternlose Kinder. Kinder, die bei Pflegeeltern leben. Was haben diese mit der ganzen Sache zu tun?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Inspektion 5 - Köln Mülheim

Inspektion 5 - Köln Mülheim - Kleider machen Beute

Report | 23.05.2018 | 14:00 - 15:00 Uhr (noch 10 Min.)
/500
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelte schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 23.05.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
3.38/5021
Lesermeinung
RTLplus Richter Frank Engeland (Mi.) und die beiden Anwälte Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge

Das Familiengericht

Report | 23.05.2018 | 14:50 - 15:40 Uhr (noch 50 Min.)
3.12/5017
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr