Die Straßencops West - Jugend im Visier

  • Die beiden Frauen, Ehefrau,li. und Freundin Priscilla,Mi. müssen erfahren, dass sie mit dem gleichen Stalker zu tun haben. Svenja Förster,re. geht der Sache auf den Grund. Vergrößern
    Die beiden Frauen, Ehefrau,li. und Freundin Priscilla,Mi. müssen erfahren, dass sie mit dem gleichen Stalker zu tun haben. Svenja Förster,re. geht der Sache auf den Grund.
    Fotoquelle: RTL II, filmpool entertainment
  • Der Sittenstrolch ist verletzt, jemand hat auf den Stalker geschossen. Beamtin Svenja Stein,Mi. Vergrößern
    Der Sittenstrolch ist verletzt, jemand hat auf den Stalker geschossen. Beamtin Svenja Stein,Mi.
    Fotoquelle: RTL II, filmpool entertainment
  • Die beiden Frauen, Ehefrau,li. und Freundin Priscilla,Mi. müssen erfahren, dass sie mit dem gleichen Stalker zu tun haben. Svenja Förster,re. geht der Sache auf den Grund. Vergrößern
    Die beiden Frauen, Ehefrau,li. und Freundin Priscilla,Mi. müssen erfahren, dass sie mit dem gleichen Stalker zu tun haben. Svenja Förster,re. geht der Sache auf den Grund.
    Fotoquelle: RTL II, filmpool entertainment
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTL II
Report, Reality-Soap
Die Straßencops West - Jugend im Visier

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTL II
Do., 13.09.
08:00 - 09:00
Folge 86, 19-Jährige von nacktem Stalker gelästigt | Babysachen im Supermarkt


Gepflegte Häuschen in Reih und Glied, in den Gärten blühen die Blumen. Doch die Idylle trügt: Genau hier ist seit Wochen ein Stalker unterwegs. Dabei verfolgt der Mann seine Opfer nicht nur - er tut das auch noch hüllenlos! Ganz klar ein Fall für die Straßencops. Sie machen sich auf in das gutbürgerliche Viertel. Mit einem allerdings haben sie nicht gerechnet: Rentner Karl-Heinz (66), der die Situation nicht länger tatenlos hinnehmen will, hat auf den Stalker geschossen. Nun ist der Sittenstrolch verletzt - und auf der Flucht. Nackt... Der zweite Fall führt die Beamten in einen Supermarkt. Was Filialleiter Matthias anzeigt, ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Diebstahl. Finja (15) und Emre (18) haben Babynahrung geklaut. Doch warum haben die beiden das getan? Als die Polizisten die Minderjährige nach Hause bringen, wollen sie der Sache auf den Grund gehen. Erwartet Finja, wie Mama Annette (37) befürchtet, etwa ein Kind von ihrem Freund, den die Mutter ohnehin nicht leiden kann?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Auf Streife - Die Spezialisten / oder SAT.1 Bayern-Magazin

Auf Streife - Die Spezialisten

Report | 20.09.2018 | 03:05 - 03:50 Uhr (noch 5 Min.)
4.17/506
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 20.09.2018 | 03:25 - 04:10 Uhr (noch 25 Min.)
3.34/5029
Lesermeinung
SAT.1 Auf Streife

Auf Streife

Report | 20.09.2018 | 03:50 - 04:45 Uhr
3.11/50185
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr