Die Südsee

  • Hauptsache auffallen: Mit prächtigem Gefieder und einem ausgefeilten Tanz werben die Männchen der Paradiesvögel auf Neuguinea um die Gunst der Weibchen. Vergrößern
    Hauptsache auffallen: Mit prächtigem Gefieder und einem ausgefeilten Tanz werben die Männchen der Paradiesvögel auf Neuguinea um die Gunst der Weibchen.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Leistenkrokodile sind die größten Krokodile der Erde. Weil die Reptilien auch im Salzwasser überleben, haben sie - vermutlich ausgehend von Neuguinea - viele Südseeinseln besiedelt. Vergrößern
    Leistenkrokodile sind die größten Krokodile der Erde. Weil die Reptilien auch im Salzwasser überleben, haben sie - vermutlich ausgehend von Neuguinea - viele Südseeinseln besiedelt.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Perlen im Ozean: Über 20.000 Inseln soll es im südlichen Pazifik geben - viele davon sind so klein, dass sie auf kaum einer Landkarte verzeichnet sind. Vergrößern
    Perlen im Ozean: Über 20.000 Inseln soll es im südlichen Pazifik geben - viele davon sind so klein, dass sie auf kaum einer Landkarte verzeichnet sind.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Südsee-Insulaner: Fidschileguane kommen ausschließlich auf einigen Südsee-Inseln vor. Vielleicht erreichten ihre Vorfahren die abgelegenen Inseln einst als "Floßfahrer" auf Treibgut. Vergrößern
    Südsee-Insulaner: Fidschileguane kommen ausschließlich auf einigen Südsee-Inseln vor. Vielleicht erreichten ihre Vorfahren die abgelegenen Inseln einst als "Floßfahrer" auf Treibgut.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Spinne mit Gesicht: Nur auf den äußerst abgelegenen Inseln des Hawaii-Archipels lebt diese Spinnenart, deren Hinterleib ein Muster trägt, das einem lachenden Gesicht ähnelt. Vergrößern
    Spinne mit Gesicht: Nur auf den äußerst abgelegenen Inseln des Hawaii-Archipels lebt diese Spinnenart, deren Hinterleib ein Muster trägt, das einem lachenden Gesicht ähnelt.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Mit Kanus und Segelbooten kamen die ersten Menschen auf die entlegenen Südsee-Inseln - Pflanzen und Tiere hatten die abgelegenen Inseln schon lange vor ihnen erobert. Vergrößern
    Mit Kanus und Segelbooten kamen die ersten Menschen auf die entlegenen Südsee-Inseln - Pflanzen und Tiere hatten die abgelegenen Inseln schon lange vor ihnen erobert.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Beim traditionellen Tanz eines Volksstammes auf Neuguinea ahmen die Männer ein Krokodil nach - sei verehren das Leistenkrokodil als Schöpfergott. Vergrößern
    Beim traditionellen Tanz eines Volksstammes auf Neuguinea ahmen die Männer ein Krokodil nach - sei verehren das Leistenkrokodil als Schöpfergott.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
  • Bootsfahrt ins Ungewisse: Vielleicht waren es hochseetaugliche Kanus wie diese, mit denen Menschen die Südsee Insel für Insel eroberten. Vergrößern
    Bootsfahrt ins Ungewisse: Vielleicht waren es hochseetaugliche Kanus wie diese, mit denen Menschen die Südsee Insel für Insel eroberten.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/BBC
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Die Südsee

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
3sat
Fr., 28.12.
22:35 - 23:20
Tierische Eroberer


Versteckt im Pazifik liegen vom Wasser isolierte Inseln, die von bizarren Tierarten und einzigartigen Völkern bewohnt sind: die Südseeinseln. Trotz extremer Abgeschiedenheit hat jede Insel ihre Bewohner: Pflanzen, Tiere und letztlich auch Menschen haben jedes Südsee-Eiland erobert. Wie kamen sie alle hierher? Ein Rätsel, das Generationen von Forschern beschäftigte. Schillernde Paradiesvögel im undurchdringlichen Regenwald, riesige Leistenkrokodile in Mangrovensumpf: Die Artenvielfalt und geografische Lage Neuguineas im westlichen Pazifik macht die größte Tropeninsel der Erde zum idealen Sprungbrett für Inselpioniere. Von hier aus schafften viele die 60 Kilometer zu den nächstliegenden Salomonen, wo sie sich unabhängig von ihren Artengenossen weiterentwickeln konnten. Die Krokodile konnten schwimmen, die Menschen paddeln, Flughunde nahmen wahrscheinlich den Luftweg. Doch es gibt auch Arten, die zurückbleiben mussten: Mit ihrem prächtigen Federkleid überzeugen Paradiesvogel-Männchen ihre Weibchen bei der Balz, aber für Langstreckenflüge sind sie nicht geeignet - das Leben im Inselparadies hat eben seinen Preis. Je größer die Distanz zum Festland, desto ausgefallener die Transportwege und Überlebensstrategien der tierischen Eroberer: Viele Reptilien, so vermuten Biologen, strandeten schon vor Jahrtausenden mit Treibgut auf einer Insel - doch kein einziges schaffte es so weit wie der Jungferngecko: Von Neuguinea aus eroberte die nachtaktive Art die gesamte Südsee. Jungferngeckos gibt es sogar auf Hawaii, 4000 Kilometer von der Landmasse Nordamerikas entfernt. Ob zu Wasser oder in der Luft, aus eigener Kraft oder als blinder Passagier - ihre Eroberer haben das Gesicht der Südsee für immer verändert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Erdkröten verbringen den Winter tief vergraben.

Wilde Schlösser - Schloss Heidelberg

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 15:35 - 16:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Ärger mit den Bären - Schäfer in den Pyrenäen wehren sich

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Nach Monaten im offenen Ozean landen im August Seeelefanten auf MacQuarie Island südlich von Neuseeland an. Bis zu 60.000 dieser Kolosse versammeln sich dort, um ihre Jungen zu bekommen.

Die Südsee - Trauminseln

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 21:50 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr