Die Tierärzte - Retter mit Herz

  • NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
"Die Tierärzte - Retter mit Herz"
Am 07.05.2019 startet die Serie „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten. Sie begleitet in 30 Folgen Veterinäre in ganz Deutschland beim unermüdlichen Einsatz für ihre tierischen Patienten. Auf dem Foto: Stephanie Petersen, Dr. Yasmin Diepenbruck, Dr. Tobias Neuberger (v.l.n.r.).
Weitere Fotos zur Serie erhalten Sie auf Anfrage.
© NDR/Doclights, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/Doclights" (S2), NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de Vergrößern
    NORDDEUTSCHER RUNDFUNK "Die Tierärzte - Retter mit Herz" Am 07.05.2019 startet die Serie „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten. Sie begleitet in 30 Folgen Veterinäre in ganz Deutschland beim unermüdlichen Einsatz für ihre tierischen Patienten. Auf dem Foto: Stephanie Petersen, Dr. Yasmin Diepenbruck, Dr. Tobias Neuberger (v.l.n.r.). Weitere Fotos zur Serie erhalten Sie auf Anfrage. © NDR/Doclights, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/Doclights" (S2), NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    Fotoquelle: © NDR/Doclights/NDR Presse/Information
  • NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Logo zur Serie "Die Tierärzte - Retter mit Herz"
Logo "Die Tierärzte - Retter mit Herz".
Weitere Fotos zur Serie erhalten Sie auf Anfrage.
© NDR/Doclights, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/Doclights" (S2), NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de Vergrößern
    NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Logo zur Serie "Die Tierärzte - Retter mit Herz" Logo "Die Tierärzte - Retter mit Herz". Weitere Fotos zur Serie erhalten Sie auf Anfrage. © NDR/Doclights, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/Doclights" (S2), NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    Fotoquelle: © NDR/Doclights/NDR Presse/Information
  • Seit Tagen plagen Gebirgsschweißhund Lumpi hohes Fieber und eine rätselhafte Schwäche. Der Bluttest zeigt massiv erhöhte Leberwerte. Vergrößern
    Seit Tagen plagen Gebirgsschweißhund Lumpi hohes Fieber und eine rätselhafte Schwäche. Der Bluttest zeigt massiv erhöhte Leberwerte.
    Fotoquelle: © NDR/Doclights GmbH /Andrea Späth Fotodesign
  • Der Rügener Tierarzt Marco Nieburg wird das Katzenbaby Cadjuscha operieren müssen. Besitzerin Birgitt Neels darf bei der OP mit anpacken. Vergrößern
    Der Rügener Tierarzt Marco Nieburg wird das Katzenbaby Cadjuscha operieren müssen. Besitzerin Birgitt Neels darf bei der OP mit anpacken.
    Fotoquelle: © NDR/Doclights GmbH /Andrea Späth Fotodesign
Natur + Reisen, Tiere
Die Tierärzte - Retter mit Herz

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ARD
Do., 26.03.
16:10 - 17:00
Folge 47, Der Leberkäs-Lumpi


Seit Tagen plagen Lumpi hohes Fieber und eine rätselhafte Schwäche. Der Bluttest zeigt massiv erhöhte Leberwerte. Tierärztin Regina Seemüller verabreicht ein Antibiotikum und empfiehlt Akupunktur. Die Besitzer sind skeptisch, was die chinesischen Nadeln angeht. Beim Kontrolltermin zwei Tage später wird sich zeigen, ob die Behandlung angeschlagen hat. Wenn Katzenmütter werfen, beißen sie die Nabelschnur ihrer Katzenkinder durch. Manchmal schließt sich die Lücke in der Bauchwand nicht richtig. Wie bei der 13 Wochen jungen Katze Cadjuscha. Unbehandelt kann so ein Nabelbruch lebensbedrohlich sein. Der Rügener Tierarzt Marco Nieburg setzt Cadjuscha vorsichtig in Narkose und entdeckt bei der Operation bereits Verwachsungen. Cadjuschas Besitzerin ist bei der Operation dabei und hält Pfötchen. Ares ist ein vier Monate alter Border Collie und lernt bei den Johannitern auf Sylt, ein Rettungshund zu werden. Sechs bis acht Stunden die Woche wird er hierfür trainiert. Die kleine Spürnase macht den Job schon richtig gut, dennoch hat Ares ein Problem. Ihm wird beim Autofahren schlecht. Weil Rettungshunde nicht ins Auto spucken sollten, muss Tierärztin Stephanie Petersen entscheiden, welches Medikament Ares helfen kann. Online first jeweils 24 Stunden vor Ausstrahlung der Folge in der ARD Mediathek


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Die imposante Steilküste im Westen Irlands.

Irlands Küsten - Der wilde Westen

Natur + Reisen | 08.04.2020 | 19:25 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Lappland - Vorfahrt für Rentiere

Lappland - Vorfahrt für Rentiere

Natur + Reisen | 09.04.2020 | 01:00 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Mitglieder des Heimatvereins „Brandlecht-Hestrup“ und der Impro-Theatergruppe „Platt-up-Zack“ vor dem Café „Alter Bahnhof“ in Hestrup bei Nordhorn – verkleidet für den Auftritt in der neuen Bahn.

die nordstory - Grafschaft auf neuen Gleisen

Natur + Reisen | 09.04.2020 | 14:15 - 15:15 Uhr
4.53/5017
Lesermeinung
News
Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr

Dragqueen Vanity Trash ist an Krebs erkrankt und muss sich im Krankenhaus behandeln lassen. Zugleich bereitet sie sich in den neuen Folgen von "Reeperbahn privat!" auf ihren ersten Bühnenauftritt nach längerer Pause vor.

In Staffel zwei der Dokuserie "Reeperbahn privat" geht es wieder um Zuhälter, Dragqueens und weitere…  Mehr

Musiker wie Bob Dylan bewunderten ihn schon zu Lebzeiten - jetzt ist US-Countrystar John Prine an den Folgen seiner Corona-Infektion gestorben. Im Februar war er bei den Grammys noch für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

In Nashville ist der einflussreiche Countrysänger John Prine (73) an den Folgen seiner Corona-Infekt…  Mehr