Die Tierärzte vom Kilimandscharo

Natur+Reisen, Tiere
Die Tierärzte vom Kilimandscharo

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
RBB
Mo., 27.08.
12:15 - 13:00
Folge 1, Eine Farm in Afrika


Am Fuße des Kilimandscharos, im ostafrikanischen Tansania, haben sich die beiden deutschen Tierärzte Elisabeth Stegtmaier und Laszlo Paisz ein kleines Paradies geschaffen. Ein Paradies mit 25 Pferden, Kühen, Schweinen, Gänsen, Enten und vielen anderen Tieren. Mitte der 90er-Jahre kauften Elisabeth, genannt Elli, und Laszlo die Makoa-Farm, eine kleine Kaffeeplantage. Sie sind nicht nur Kaffeepflanzer, als Tierärzte behandeln sie natürlich Haus- und Wildtiere und sie veranstalten Reitsafaris in das unberührte West-Kilimandscharo-Gebiet. Viele Tiere, die mit Elli und Laszlo auf Makoa leben, sind kleine Persönlichkeiten: Bahati, die Meerkatze, und ihr bester Freund, der gutmütige Schäferhund Spike. Die Mungos Fix und Foxi. Gin und Tonic, die Buschschweine. Schopfadler Merli, Marabu Pluto und viele andere mehr. In dieser Folge bekommen die beiden Tierärzte vom Kilimandscharo einen neuen Patienten, eine verletzte Servalkatze. Mit ihren Pferden unternehmen sie eine Reitsafari in die unberührte Wildnis des West-Kilimandscharo-Gebietes. Bis auf wenige Meter kommen die Reiter an Elefanten, Zebras, Gnus und andere Wildtiere heran - ein unvergessliches Erlebnis. Elli und Laszlo wollen so viel wie möglich von ihrer neuen Heimat Tansania sehen. Ein Besuch führt sie in die Usambara-Berge. In der deutschen Kolonialzeit lebten hier sehr viele deutsche Siedler.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Zwei Wölfen verschiedener Herkunft ist es in Europa zum ersten Mal gelungen, sich neue Korridore zu schaffen. Damit finden zwei jahrhundertelang getrennte Populationen zueinander - und zwar in den Zentralalpen Italiens.

Wolfsliebe

Natur+Reisen | 26.08.2018 | 16:20 - 16:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Kostbare Kleinode: Kolibris

Kostbare Kleinode: Kolibris

Natur+Reisen | 27.08.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein nachdenkliches MŠdchen in der mythischen Stadt Harar im Osten €thiopiens

Die Hyänen von Harar

Natur+Reisen | 28.08.2018 | 08:35 - 09:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr