Die Tote aus der Themse

  • Danny Fergusson (Uschi Glas, li.) und David Armstrong (Vadim Glowna) versuchen dem Mörder auf die Schliche zu kommen. Vergrößern
    Danny Fergusson (Uschi Glas, li.) und David Armstrong (Vadim Glowna) versuchen dem Mörder auf die Schliche zu kommen.
    Fotoquelle: WDR/rbb/Tobis Film
  • Danny Fergusson (Uschi Glas, li.) betrauert ihre tote Schwester Myrna Fergusson (Lyvia Bauer). Vergrößern
    Danny Fergusson (Uschi Glas, li.) betrauert ihre tote Schwester Myrna Fergusson (Lyvia Bauer).
    Fotoquelle: WDR/rbb/Tobis Film
Spielfilm, Kriminalfilm
Die Tote aus der Themse

Infos
Originaltitel
Edgar Wallace: Die Tote aus der Themse
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1971
Kinostart
Di., 30. März 1971
DVD-Start
Do., 10. März 2005
WDR
So., 30.12.
23:20 - 00:45


Kurz nachdem die attraktive Tänzerin Myrna Fergusson ermordet wird, verschwindet ihre Leiche spurlos. Myrnas Schwester Danny erfährt von Inspektor Craig, dass Myrna früher Mitglied einer Rauschgiftbande war, zuletzt aber als Spitzel für Scotland Yard arbeitete. Durch ihre Hilfe konnte Craig erst vor Kurzem vier Kilo Heroin sicherstellen - die Hintermänner der Bande blieben jedoch im Dunkeln. Zusammen mit Craig versucht Danny nun, dem Mörder ihrer Schwester auf die Spur zu kommen. Ihre Ermittlungen führen das Duo zu einem undurchsichtigen Antiquitätenhändler, einem Fleischfabrik-Manager und zu einem aalglatten Hotelbesitzer. Alle für die Ermittlungen wichtigen Personen werden jedoch nach und nach ermordet. Da taucht ein Hinweis des schmierigen Fotografen Armstrong auf, dass Myrna in Wirklichkeit noch lebt - doch auch er wird ermordet, bevor Danny und Craig seinen Informationen nachgehen können. Nach lebensgefährlichen Situationen kommen die beiden dem Täter auf die Spur.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Tote aus der Themse" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Tote aus der Themse"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Das indische Tuch

Edgar Wallace: Das indische Tuch

Spielfilm | 30.12.2018 | 18:25 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
KabelEins Mörder ahoi

Miss Marple: Mörder ahoi

Spielfilm | 30.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.65/5020
Lesermeinung
WDR Der "schöne Steve" (Klaus Kinski, li.) und Parker (Eddi Arent), der "Todesbutler", treffen im Tabakladen aufeinander.

Das Rätsel der roten Orchidee

Spielfilm | 06.01.2019 | 23:20 - 00:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr