Die Toten vom Schwarzwald

  • Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor groflen R‰tseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald. Vergrößern
    Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor groflen R‰tseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) präsentiert seinem Kollegen Grohnert (Michael Lott, rechts) seine unglaublichen Ergebnisse. Werden diese ihn zu seiner verschwundenen Frau führen können? Vergrößern
    Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) präsentiert seinem Kollegen Grohnert (Michael Lott, rechts) seine unglaublichen Ergebnisse. Werden diese ihn zu seiner verschwundenen Frau führen können?
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor großen Rätseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald. Vergrößern
    Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor großen Rätseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Frau Beierle (Elisabeth Schwarz) wird misstrauisch. Was weiß ihr Mann (Joachim Bißmeier), der Patron des Ortes, über die verschwundene Frau? Vergrößern
    Frau Beierle (Elisabeth Schwarz) wird misstrauisch. Was weiß ihr Mann (Joachim Bißmeier), der Patron des Ortes, über die verschwundene Frau?
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Merkwürdigerweise ist dem Ortspolizisten Weber (Dirk Borchardt, links) sehr daran gelegen, dass das Bild von Auerbachs (Heino Ferch, rechts) Frau nicht veröffentlicht wird. Vergrößern
    Merkwürdigerweise ist dem Ortspolizisten Weber (Dirk Borchardt, links) sehr daran gelegen, dass das Bild von Auerbachs (Heino Ferch, rechts) Frau nicht veröffentlicht wird.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Matthias Auerbach (Heino Ferch) muss sich fragen, was die mysteriöse Tote mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun hat? Gibt es Verbindungen? Vergrößern
    Matthias Auerbach (Heino Ferch) muss sich fragen, was die mysteriöse Tote mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun hat? Gibt es Verbindungen?
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor großen Rätseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald. Vergrößern
    Heino Ferch als Matthias Auerbach und Nadja Uhl als Inka stehen vor großen Rätseln in dem spannenden Mysterythriller "Die Toten vom Schwarzwald". Gedreht wurde diese Szene auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Inka (Nadja Uhl) sucht in den geheimnisvollen Wäldern eine spurlos verschwundene Frau. Vergrößern
    Inka (Nadja Uhl) sucht in den geheimnisvollen Wäldern eine spurlos verschwundene Frau.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Matthias Auerbach (Heino Ferch, r.) weigert sich, auf den Rat seines Kollegen Grohnert (Michael Lott, l.) zu hören, der ihm dringend abrät, sich weiter in die örtlichen Ermittlungen einzumischen. Vergrößern
    Matthias Auerbach (Heino Ferch, r.) weigert sich, auf den Rat seines Kollegen Grohnert (Michael Lott, l.) zu hören, der ihm dringend abrät, sich weiter in die örtlichen Ermittlungen einzumischen.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Ungeduldig versucht Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) beim Redakteur (Traugott Buhre, rechts) des kleinen Heimatblattes etwas über die Sage des Ortes zu erfahren. Vergrößern
    Ungeduldig versucht Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) beim Redakteur (Traugott Buhre, rechts) des kleinen Heimatblattes etwas über die Sage des Ortes zu erfahren.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Matthias Auerbach (Heino Ferch) ist entsetzt: woher kennt die geheimnisvolle Alte (Heidy Forster) den Kosenamen seiner Frau? Vergrößern
    Matthias Auerbach (Heino Ferch) ist entsetzt: woher kennt die geheimnisvolle Alte (Heidy Forster) den Kosenamen seiner Frau?
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Noch weiß Inka (Nadja Uhl, l.) nicht, dass sie die letzte sein wird, die Katharina (Anna Schudt, r.) lebend sieht, bevor diese spurlos verschwindet. Vergrößern
    Noch weiß Inka (Nadja Uhl, l.) nicht, dass sie die letzte sein wird, die Katharina (Anna Schudt, r.) lebend sieht, bevor diese spurlos verschwindet.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Entsetzt erkennt Matthias Auerbach (Heino Ferch) in Frau Beierles (Elisabeth Schwarz) Haus unter deren Fotos seine Frau. Vergrößern
    Entsetzt erkennt Matthias Auerbach (Heino Ferch) in Frau Beierles (Elisabeth Schwarz) Haus unter deren Fotos seine Frau.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Sein Kollege Grohnert (Michael Lott, links) rät Auerbach (Heino Ferch, rechts im Bild) dringend ab, sich weiter in die Ermittlungen der örtlichen Behörden einzumischen. Vergrößern
    Sein Kollege Grohnert (Michael Lott, links) rät Auerbach (Heino Ferch, rechts im Bild) dringend ab, sich weiter in die Ermittlungen der örtlichen Behörden einzumischen.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Ungeduldig versuchen Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) und Inka (Nadja Uhl) beim Redakteur (Traugott Buhre, rechts) des kleinen Heimatblattes etwas über die Sage des Ortes zu erfahren. Vergrößern
    Ungeduldig versuchen Matthias Auerbach (Heino Ferch, links) und Inka (Nadja Uhl) beim Redakteur (Traugott Buhre, rechts) des kleinen Heimatblattes etwas über die Sage des Ortes zu erfahren.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
  • Mandy Kreuzer (Petra Kleinert) warnt Auerbach (Heino Ferch), dass seine Ermittlungen den Dorfbewohnern ein Dorn im Auge sind. Vergrößern
    Mandy Kreuzer (Petra Kleinert) warnt Auerbach (Heino Ferch), dass seine Ermittlungen den Dorfbewohnern ein Dorn im Auge sind.
    Fotoquelle: ZDF/Maria Wiesler
TV-Film, TV-Thriller
Die Toten vom Schwarzwald

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
3sat
Di., 24.07.
20:15 - 21:45


Bei einer Fahrt in den Schwarzwald wird die junge Lehrerin Inka über die Mitfahrzentrale von einer Frau, Katharina, mitgenommen. Doch bei einem Halt im Holltal verschwindet Katharina spurlos. Die ermittelnden Beamten glauben nicht an ein Verbrechen. Aber Katharinas Ex-Mann Matthias Auerbach, selbst Kriminaltechniker, ist nicht bereit, die Suche aufzugeben. Er reist ins Holltal, um - zum Leidwesen der Behörden - selbst nach Katharina zu fahnden. Die Atmosphäre im dem kleinen Dorf erweist sich als eisig. Es scheint, als hätte sich der ganze Ort unter der strengen Hand des Bürgermeisters Beierle zu einem geheimnisvollen Stillschweigen verpflichtet. Kurz darauf macht Auerbach im felsigen Gebirge einen erschütternden Fund: die skelettierte Leiche einer Frau. Die DNA stimmt mit Katharinas überein. Aber die Frau ist bereits seit vier Jahren tot. Auerbach, der trotz aller Beweise nicht glauben kann, dass es sich um seine Ex-Frau handeln soll, will das Rätsel um jeden Preis lösen. Er lässt sich beurlauben und führt seine verzweifelten Recherchen fort. Dabei steht er vor immer neuen Widersprüchen. Die Holltal-Bewohner, denen er begegnet, scheinen über Generationen hinweg in Geschehnisse verstrickt, die einen normalen Umgang miteinander unmöglich machen. Jeder von ihnen trägt ein Geheimnis mit sich, das es zu verbergen gilt. Die vermeintlich heile Welt des Tals im Schwarzwald entpuppt sich zunehmend als düsterer Abgrund, der geprägt ist von Mythen und Aberglauben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Toten vom Schwarzwald" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der entlassene Sträfling Joseph Komalschek (Götz George) wird rund um die Uhr überwacht und von Polizisten schikaniert.

Besondere Schwere der Schuld

TV-Film | 22.07.2018 | 00:25 - 01:55 Uhr
3.68/5044
Lesermeinung
MDR Die Zielfahnder Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) jagen Verbrecher in der ganzen Welt.

Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

TV-Film | 06.08.2018 | 23:35 - 01:30 Uhr
3.75/5020
Lesermeinung
MDR Der BKA-Beamte Heinrich Buch (Heino Ferch) ist von einer Mitschuld Elkes längst nicht mehr überzeugt.

Unterm Radar

TV-Film | 11.08.2018 | 23:50 - 01:20 Uhr
3.92/5036
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr