Die Trapp-Familie in Amerika

Spielfilm, Heimatfilm
Die Trapp-Familie in Amerika

Infos
[Bild: 4:3], [Ton: Mono]
Originaltitel
Die Trapp-Familie in Amerika
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1958
RBB
Sa., 19.05.
12:35 - 14:15


So hatten sich die emigrierte österreichische Baronin Maria Trapp und ihr Mann Georg den Neuanfang in den USA nicht vorgestellt: Hoffnungsvoll ziehen sie mit ihrer siebenköpfige Kinderschar als singende Familie durch das Land, doch ihre voller Inbrunst vorgetragenen Kirchenlieder mag kaum jemand hören. Sogar ihr treuer Begleiter Pater Dr. Wasner verliert allmählich sein Gottvertrauen, als der Agent der Trapps die Tournee abbricht. Sie fahren nach New York, um ihn umzustimmen - vergeblich. Ihr Fahrer Patrick vermittelt der Familie ein billiges Appartement. Dort machen die Trapps Kassensturz: mit 3 Dollar und 76 Cent ist guter Rat teuer. Neue Hoffnung keimt auf, als eine ihren singenden Kindern lauschende Nachbarin ihnen einen neuen Agenten empfiehlt. Zusätzlich finden die Trapps in Mrs. Hammerfield eine wohlhabende Gönnerin. Fast scheint es, dass die Trapps doch noch eine erfolgreiche Tournee vor sich haben, aber noch immer findet das Publikum an den erbaulichen Liedern keinen Gefallen. Dann hat Maria in den Bergen Vermonts die rettende Idee. Das grüne Land erinnert sie an das heimische Salzkammergut. Diese Inspiration bringt sie dazu, auf der Bühne alpenländische und amerikanische Volkslieder zu singen. Damit gelingt den Trapps der Durchbruch.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Trapp-Familie in Amerika" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Künstler-Manager Fritz Müllrath (Rudolf Vogel, li.) ist ganz Ohr für das lukrative Angebot des Unternehmers Karl Block (Willy Millowitsch).

Schön ist die Welt

Spielfilm | 26.05.2018 | 17:35 - 19:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
3sat (v.li.): Gunther Philipp, Hans Holt, Waltraut Haas.

Kleiner Schwindel am Wolfgangsee

Spielfilm | 31.05.2018 | 09:15 - 10:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ruth Leuwerik.

Die Trapp-Familie

Spielfilm | 02.06.2018 | 11:20 - 13:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr