Katniss und Peeta haben entgegen der Regeln die 74. Hungerspiele gemeinsam gewonnen. Beide sind schwer traumatisiert von dem brutalen Erlebnis, doch Zeit, um sich auszuruhen, bleibt ihnen nicht. Präsident Snow schickt sie auf eine Tour durch alle Distrikte von Panem. Katniss wird dabei nicht nur als Siegerin gefeiert, sondern auch als Hoffnungsträgerin, wenn nicht sogar als Revolutionärin. Das ist Snow ein Dorn im Auge. Zunächst reagiert das Kapitol mit einem strengeren Polizeisystem und mit willkürlichen Hinrichtungen. Dann aber denkt sich der Präsident zusammen mit dem Spielemacher Plutarch Heavensbee eine fiese Strategie aus, um Katniss und alle potenziellen Rädelsführer loszuwerden: Die 75. Hungerspiele sollen unter den Gewinnern der letzten Jahre ausgetragen werden. So müssen Katniss und Peeta, deren Gefühle füreinander alles andere als geklärt sind, erneut in die Arena.