Die Tricks der Hotels und Restaurants

Report, Wirtschaft und Konsum
Die Tricks der Hotels und Restaurants

NDR
Mo., 15.04.
21:00 - 21:45


Hotels werben mit Sternen, die sie nicht haben, im Restaurant landet statt dem bestellten, teuren Filet günstigeres Fleisch aus der Hüfte auf dem Teller. Keine Ausnahme, wie "Markt"-Moderator Jo Hiller bei seiner Recherche erleben musste. Hotels und Restaurants in Norddeutschland haben viele Tricks drauf, um ans Geld ihrer Gäste zu kommen. Hotelsterne sind für viele Verbraucher ein wichtiges Kriterium. Doch was, wenn Hotels sich mit Sternen schmücken, die sie gar nicht haben? Oder wenn Viersternehotels trotz Klassifizierung nicht den Anforderungen entsprechen? "Markt"-Moderator Jo Hiller hat in norddeutschen Hotels eingecheckt, sie mithilfe von Experten genauer unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse sind teilweise erschreckend: viele Zimmer sind alt und abgewohnt, mit krank machenden Keime, dafür aber stolze Preise. Schon bei der Hotelbuchung lauern erste Fallstricke. Manche Buchungsportale tricksen mit gekauften Bewertungen, Hotels können dort gegen Zahlung ihr Ranking verbessern. Auch in vielen Restaurants werden Gäste über den Tisch gezogen. Geschummelt wird bei den Zutaten: statt edlem Filet oder Fisch kann das günstigere Stück aus der Hüfte oder ein einfacher Speisefisch auf dem Teller des Gastes landen. Auch Fertigprodukte sind in Restaurantküchen auf dem Vormarsch. Schätzungsweise wird in rund 80 Prozent aller Restaurants mit Fertigprodukten gekocht. Das spiegelt sich auch im Restauranttest wieder. "Markt"-Moderator Jo Hiller hat sich mit Experten durch norddeutsche Speisekarten gegessen und dabei nur selten gute Qualität bekommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 20.04.2019 | 12:45 - 13:30 Uhr
2.98/5050
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 23.04.2019 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
MDR Logo

Umschau

Report | 23.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr