Die Tricks der Lebensmittelindustrie

  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung. Vergrößern
    Der Koch und Lebensmitteltechniker Sebastian Lege enthüllt die Geheimnisse der industriellen Lebensmittel-Herstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
Report, Dokumentation
Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Do., 07.02.
00:00 - 00:45


Der enorme Konkurrenzdruck in der Lebensmittelindustrie sorgt dafür, dass Hersteller immer ausgefeiltere Tricks anwenden, um uns ihre oft minderwertigen Produkte schmackhaft zu machen. Geniale Idee oder Verbrauchertäuschung? Viele Kniffe sorgen dafür, dass minderwertige Zutaten teuer verkauft werden, aber nicht alle schaden Qualität oder Gesundheit. Branchen-Insider Sebastian Lege zeigt verblüffende Beispiele vom Fruchtjoghurt bis zum Fischstäbchen. Beim Essen als Massenware scheiden sich die Geister: Auf der einen Seite garantiert industrielle Fertigung gleichbleibend hohe Qualität zum kleinen Preis, auf der anderen Seite führt die Profitgier nicht selten zu Etikettenschwindel und allen möglichen Tricks, um uns minderwertige Kost schmackhaft zu machen. Egal, ob vermeintliche Frischware oder haltbare Produkte, Einzelzutaten oder vollständig in der Fabrik hergestellte Mahlzeiten - fast niemand kommt um Industrie-Erzeugnisse herum. Und die Ansprüche ans Supermarkt-Sortiment sind hoch: Lebensmittel sollen jederzeit verfügbar, leicht zu verarbeiten und möglichst billig sein, aber trotzdem lecker, gesund und unverfälscht. Die Industrie hat sich längst auf die Käuferwünsche eingestellt, denn die Konkurrenz auf dem Lebensmittelmarkt ist groß. Vom Tiefkühlgemüse und Instant-Kartoffelbrei bis zum glutenfreien Müsliriegel und der veganen Bratwurst - 170 000 industriell gefertigte Produkte sind im Angebot. Wer hier als Anbieter überleben will, muss jeden Cent umdrehen und darf nichts unversucht lassen. Alles für einen möglichst hohen Anteil an den 250 Milliarden Euro, die jährlich mit Industrie-Lebensmitteln umgesetzt werden. Aber wo liegen die Grenzen des Erlaubten? Und was ist zwar juristisch sauber, aber trotzdem eklig? Was klingt vielleicht schlimmer, als es ist - und wo sind wir Verbraucher selbst gefordert, unseren Verstand einzuschalten? Gleich zwei Experten machen deutlich, wie Nahrungsherstellung im industriellen Maßstab funktioniert. Der Koch und Lebensmitteltechnologe Sebastian Lege durchschaut Tricks der Lebensmittelindustrie, schon von Berufs wegen. Im Auftrag von Herstellern entwickelt er neue Rezepturen, neue Verfahren, neuartige Zutaten. Sein Sidekick, Sternekoch Frank Buchholz, steht für gastronomische Kompetenz und eine sensible Zunge. Kann man wirklich Fleischprodukte billig, Cremes besonders fluffig oder Säfte besonders aromatisch machen, ohne dass es auffällt? Der Aufwand dafür scheint zumindest riesig: Zum Einsatz kommen Maschinen wie Extruder und Dehydratoren, Hilfsmittel wie Lachgas, Stickstoff oder Wasserstoff und Zutaten wie verkapseltes Salz, Zuckerkulör, Aromen und Extrakte. Beliebte und bekannte Lebensmittel wie Grillfleisch oder Kartoffelchips stehen auf dem Prüfstand. Neben Fakten zum Aufregen gibt es auch welche zum Staunen oder zum Nachmachen - denn manche Tricks aus der Fabrik sind nicht nur clever, sondern auch nützlich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Dynastien in NRW

Dynastien in NRW - Süße Giganten

Report | 06.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR Tausende Berichte über den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen haben die Katholische Kirche aufgeschreckt. Ende Februar 2019 lädt Papst Franziskus zu einer Missbrauchskonferenz nach Rom. Auf höchster Ebene will die Kirche Lösungen aufzeigen. Währenddessen muss sie sich mit einer weiteren, erschreckenden und bislang völlig unberücksichtigt gebliebenen Dimension dieses nicht enden wollenden Skandals auseinandersetzen: Den Missbrauch von Nonnen und Angehörigen geistlicher Gemeinschaften durch Priester. Um wie viele Fälle geht es? Wie geht die Kirche mit den Opfern um?

DokThema - Als Nonne missbraucht: Eine Frau kämpft um Aufklärung.

Report | 06.02.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Nicht meine Lieder haben mich berühmt gemacht. Die Fatwa war es." 2012 rief ein Großajatollah die Todes-Fatwa gegen den Musiker Shahin Najafi aus. Anlass war ein kontroverser Liedtext über die Unterdrückung von Frauen und die Verletzung von Menschenrechten im Iran. In seiner Jugend war Najafi gläubiger Moslem gewesen, begabt in Koran Rezitation - heute setzt er bei jedem Konzert sein Leben aufs Spiel.

Wenn Gott schläft - Eine Liebesgeschichte in Zeiten der Angst

Report | 06.02.2019 | 23:25 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr