Tobias' Freundin Isabell will mitten in den Abiturvorbereitungen ihren Eltern in den Urlaub nach Südfrankreich nachreisen. Als sie dann mit der ziemlich attraktiven Mitfahrgelegenheit Lennart losfährt, aber nie bei ihren Eltern ankommt und auch nicht mehr ans Handy geht, macht sich Tobias große Sorgen. Bei der Polizei findet er heraus, dass das Auto, in dem Isabell mitgefahren ist, verlassen aufgefunden und als gestohlen gemeldet wurde.