Der Azubi Carlo lebt mit vier weiteren Jugendlichen in einer Wohngemeinschaft. Als im Internet Duschvideos auftauchen, die im Badezimmer der WG entstanden sind, wird Carlo verdächtigt, ein Spanner zu sein. Der Azubi ist davon überzeugt, dass ihm der freakige WG-Nerd Lukas (18) etwas anhängen will. Er schaltet die Trovatos ein, um seine Unschuld zu beweisen. Die Detektive bringen nach turbulenten Ermittlungen schließlich die Wahrheit ans Licht.