In dem Dorf Kirchheim in der Eifel bricht Panik aus, nachdem eine 16-jährige Schülerin vergewaltigt und ermordet aufgefunden wurde. Der Tatverdächtige Jan Weiler wird aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Doch die Dorfbewohner sind fest davon überzeugt, dass nur der 19-Jährige den Mord an der Schülerin begangen haben kann. Eine öffentliche Hetzjagd beginnt - und plötzlich geht es um Leben und Tod.