Angela (35) und ihr Millionärsgatte Wolfgang (42) leben sich immer mehr auseinander. Als Angela nach einem Streit fremdgeht, wird sie von ihrer Affäre des Beischlafdiebstahls bezichtigt. Die Polizei findet bei ihr Schmuck und Bargeld des bestohlenen Mannes. So kommt ihr Fehltritt ans Licht. Ehemann Wolfgang will nun die Scheidung. Angela, die den Ausrutscher bedauert, droht aufgrund einer "Fremdgeh-Klausel" im Ehevertrag nach der Scheidung leer auszugehen. Die 35-Jährige bestreitet die Diebstahlvorwürfe aber vehement und kommt nicht von dem Gedanken los, dass ihr jemand die Straftat anhängen will. Um ihre Unschuld in dieser Sache zu beweisen, engagiert sie die Detektei Trovato.