Die Uhr ist abgelaufen

  • On left: Charlotte "Charlie" Drew (Dianne Foster). Vergrößern
    On left: Charlotte "Charlie" Drew (Dianne Foster).
    Fotoquelle: © Universal City Studios/Renewed
  • On left: Charlotte "Charlie" Drew (Dianne Foster). Vergrößern
    On left: Charlotte "Charlie" Drew (Dianne Foster).
    Fotoquelle: © Universal City Studios/Renewed
  • On right: Verna Kimball (Elaine Stewart). Vergrößern
    On right: Verna Kimball (Elaine Stewart).
    Fotoquelle: © Universal City Studios/Renewed
  • Die Uhr ist abgelaufen Vergrößern
    Fotoquelle: © SWR: Rheinland-Pfalz
Spielfilm, Western
Die Uhr ist abgelaufen

Infos
Originaltitel
Night Passage
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1957
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 22. Juli 2004
RBB
So., 29.12.
23:35 - 01:05


Nachdem der Bandit Whitey Harbin zum wiederholten Male die Lohngelder der Eisenbahngesellschaft geraubt hat, wird Grant McLaine, der für die Sicherheit zuständig war, entlassen. Doch um den Weiterbau der Eisenbahn nicht zu gefährden, engagiert die Betreibergesellschaft MacLaine erneut. Der nimmt den Auftrag nur widerwillig an. Doch wieder sind die Banditen bestens informiert. McLaine wird niedergeschlagen, kann jedoch im letzten Moment das Geld unbemerkt dem kleinen Joey zustecken. McLaine verfolgt die Bande und kommt ihr immer näher. Er merkt sehr bald, dass sein Bruder Utica zu Harbins Leuten gehört. Die Zeit läuft ihm davon, denn auch Joey wird von den Outlaws verschleppt. Eigentlich sollte der Film "Die Uhr ist abgelaufen" die erfolgreiche Zusammenarbeit von James Stewart, Regisseur Anthony Mann und Drehbuchautor Borden Chase als Dritten im Bunde fortsetzen, auf deren Konto die drei Westernklassiker "Winchester 73", "Meuterei am Schlangenfluss" und "Über den Todespass" gehen. Doch Stewart, der unbedingt seine Qualitäten als Sänger und Akkordeonspieler unter Beweis stellen wollte, überwarf sich deswegen mit Mann. Stewart blieb Sieger im Machtkampf. An Manns Stelle trat der TV-Regisseur und Spielfilmneuling James Neilson. Dennoch wurde der Film ein exzellenter James-Stewart-Western, auch dank der Mitarbeit von Borden Chase, der genau wusste, wo die Starqualitäten Stewarts lagen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Uhr ist abgelaufen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Garten des Bösen

Der Garten des Bösen

Spielfilm | 29.12.2019 | 21:45 - 23:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
3sat Gregory Peck (r.)

Der Scharfschütze

Spielfilm | 29.12.2019 | 23:20 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
3sat Zwei ritten zusammen - Artwork

Zwei ritten zusammen

Spielfilm | 30.12.2019 | 00:40 - 02:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.8/505
Lesermeinung
News
Die Gipsabgüsse der Bewohner der verschütteten Stadt Pompeji sind weltweit einzigartig. Sie zeigen die Menschen im Augenblick ihres Todes.

Die antike Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs vor fast 2000 Jahren gänzlich verschüttet wur…  Mehr

Alle Jahre wieder: Johannes B. Kerner appelliert an die Spendenbereitschaft der Zuschauer.

Moderator Johannes B. Kerner führt durch die alljährliche Benefiz-Gala von "Bild" und ZDF "Ein Herz …  Mehr

Der ARD-Zweiteiler "Unschuldig" wird - wie neuerdings  üblich - am Stück gesendet: Alex Schwarz (Felix Klare) saß sieben Jahre wegen des Mordes an seiner Frau in Haft. Nun kommt er frei und will seine Unschuld beweisen.

180 Minuten Edelkrimi in der ARD: "Unschuldig", eigentlich ein Zweiteiler, wird am Stück gezeigt. De…  Mehr

Das sind die zehn Kandidaten von "Dancing in Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr